Falkensteiner Club Funimation Borik **** mit dem kroatischen Tourismus-Award "Tourist Flower" ausgezeichnet

Am 27. September 2006 wurde die kroatische Tourismus-Auszeichnung für die schönste Wellnessanlage Kroatiens zum 10. Mal verliehen

Wien (OTS) - Der Falkensteiner Club Funimation Borik überzeugt in der Kategorie Wellness.

Am 27. September fand auf der kroatischen Insel Brac die 10. Verleihung der Tourist Flower statt. Mit dieser Auszeichnung werden alljährlich herausragende touristische Anlagen prämiert. Insgesamt wurden 33 Awards verliehen, unter anderem in den Kategorien "Hotel", "Strand" und "Camping-Anlage". Gekürt wurden die Gewinner vom kroatischen Fernsehen, der kroatischen Hotelvereinigung und der Wirtschaftskammer Kroatien. In diesem Jahr wurde erstmals die Kategorie Wellness eingeführt. Hier waren für die Wahl der Sieger deren besondere Leistungen im Hinblick auf die Entwicklung von Wellness-Angeboten in Kroatien ausschlaggebend. In dieser Kategorie ging die Tourist Flower an den Falkensteiner Club Funimation Borik. Dieser wohl schönste Ferienclub Kroatiens verfügt über die einzigartige Wasser- und Erlebniswelt Acquapura Borik. Wellness pur findet man darüber hinaus im Thalasso und Spa-Center Borik, einem Ort des Wohlbefindens, der inneren Harmonie und des sich Verwöhnen lassen. Hier setzt man auf die erst kürzlich wiederentdeckte, wohltuende Kraft, die Sonne, Jod und Meerwasser auf den Körper haben. Meerwasseranwendungen und Algenpackungen tun Körper und Seele ebenso gut wie Massagen und exklusive Bäder. Das Falkensteiner Acquapura Thalasso & Spa-Center Borik erfreut auf einer Fläche von über 2.000 m2 zudem mit Pool, Kaltwasserkanal, Dampfbad, Sonnenterasse und vielem mehr.

Meri Matesic, Marketing Manager der Falkensteiner Hotels & Resorts Kroatien, hatte die Ehre, die Tourist Flower entgegenzunehmen. Sie präsentierte kurz die drei kroatischen Hotels der FalkensteinerMichaeler Tourism Group und sprach über Möglichkeiten, Kroatien als Destination für den Ganzjahrestourismus noch attraktiver zu machen. So sei die Positionierung als Wellness-Destination hier ein ganz ausschlaggebender Faktor. In ihrer Dankesrede drückte Matesic ihre Freude darüber aus, dass die Falkensteiner Hotels & Resorts offensichtlich auf dem richtigen Weg sind.

Die Gruppe wird auch künftig alles daran setzen, die Interessen der Gäste noch mehr in den Vordergrund zu stellen und das Angebot an Services zu steigern. Konkrete Züge nimmt dieses Vorhaben zurzeit im Zuge des touristischen Großprojekts Falkensteiner Hotels & Resorts Punta Scala sowie Residence & Vacation Club Punta Scala an, wo serviciertes Wohnen den Urlaub besonders angenehm gestalten wird.

Entwickelt und realisiert wurde die Anlage Falkensteiner Hotels & Resorts Borik vom Project Management des führenden touristischen Dienstleistungsunternehmen Michaeler & Partner. Michaeler & Partner plant, berät und realisiert Tourismusprojekte in Italien, Österreich, Tschechien und Kroatien (http://www.michaeler-partner.com). Michaeler & Partner, eine Tochter der FalkensteinerMichaeler Tourism Group, zeichnet in der Projektentwicklung bis zur Realisierung auch für das Großprojekt Punta Scala verantwortlich.

Die FMTG bietet die zwei Geschäftsbereiche Touristic Services (Hotels und Resort Management, Travel, Consulting & Services) und Touristic Development (Real Estate Sales, Real Estate & Development, Capital, Investment & Properties) an und ist damit touristischer Gesamtanbieter. Die FalkensteinerMichaeler Tourism Group umfasst derzeit 24 Falkensteiner Hotels & Resorts in Südtirol, Österreich, Kroatien und Tschechien. Family, Wellness, City sind die Schwerpunkte des Angebotes. Falkensteiner bietet Top-Qualität mit einem besonders optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis. Willkommen zuhause - Willkommen bei Falkensteiner! Weitere Informationen finden Sie auf:
http://www.falkensteiner.com oder Sie rufen uns einfach an:
0039/0472/978000.

Fotomaterial

Druckfähiges Fotomaterial finden Sie unter http://www.media.falkensteiner.com zum Download. Bitte beachten Sie, dass Sie auf "Image-download" klicken, um das Foto in voller Größe abspeichern zu können. Für eventuelle Fragen und weiteres Fotomaterial wenden Sie sich bitte an:
ingrid.haspinger@falkensteiner.com.

Bildmaterial:
http://www.tourismuspresse.at/detail.html?id=303652&_lang=de

Rückfragen & Kontakt:

FalkensteinerMichaeler Tourism Group FMTG
Eisackstr. 1
I-39040 Vahrn/Brixen (Südtirol)
Tel. +39 0472 978010
Fax +39 0472 978011
office@falkensteiner.com
http://www.falkensteiner.biz

Presse

Für den Inhalt verantwortlich und Ansprechpartnerin
für weitere Informationen:
Gabriele Oberhauser
Leitung Communication FalkensteinerMichaeler Tourism Group
gabriele.oberhauser@michaeler-partner.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0002