"Stanglwirt" Balthasar Hauser mit dem Kommunikationskristall ausgezeichnet

Im Rahmen des diesjährigen Tirolissimo-Werbepreises wurde "Stanglwirt" Balthasar Hauser Donnerstagabend im Ferdinandeum Innsbruck ausgezeichnet.

Going (OTS) - Franz Fischler, Ex-EU-Kommissar und persönlicher Freund von Balthasar Hauser, würdigt den Stanglwirt in seiner Laudatio als einen Mann, "der es wie kein anderer versteht, jedem Gast das Gefühl zu geben, dass er sein persönlicher Gast ist - das hat ihn berühmt gemacht!"

Der Kommunikationskristall ist die höchste Auszeichnung der Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation Tirol. Der von Swarovski gesponserten Kristall geht an jene Institutionen, Personen und Unternehmen, die abseits von Etats und Kampagnen außergewöhnlich kommunizieren. Bisher wurden u.a. das Hahnenkamm-Rennen, die Swarovski Kristallwelten und Personen Persönlichkeiten wie Felix Mitterer und Dr. Helmut Pechlaner (1996) geehrt.

Geboren 1946, beim Stanglwirt in Going, übernimmt Balthasar Hauser nach der Ausbildung als Bauer und Gastwirt mit 19 Jahren den Familienbetrieb mit dazugehöriger Landwirtschaft. Wirtschaftswissenschaftler bezeichnen den Stanglwirt als "inverses ökonomisches Modell". Die Nachfrage für ein 5-Sterne-Luxus-Hotel in Going wurde selbst geschaffen. Der Stanglwirt ist mit derzeit 89.000 Gesamtnächtigungen pro Jahr (kein Reiseveranstalter) der umsatzstärkste Hotel- und Gastbetrieb Tirols (200 ganzjährig beschäftigte Mitarbeiter, 250 Hotelbetten, Durchschnittspreis Euro 140,00 p. P., Jahresauslastung 90 %) und stellt mit 365-Öffnungstagen eine Institution in der rot-weiß-roten Tourismusbranche dar.

Als aufsehenerregende, innovative Ideen von Balthasar Hauser gelten das "Kuhstall- Fenster" im Restaurant, die begrünte Tennishalle mit Schafweide auf dem Dach, das erste baubiologische Hotel Europas, das erste Hotel-Biomasse-Heizkraftwerk Österreichs und Europas, das erste private Lipizzanergestüt Österreichs (Millionenhengst "Pluto Verona"), die Felsensauna mit Haifischaquarium sowie die erste Hotel-Wasser-Bar (21 Sorten Mineralwasser aus aller Welt) und die Installation eines Wassersommeliers.

International agierte Balthasar Hauser u.a. als Supervisor für den Bau des 5-Sterne-Hotels "Tyrol" im Ski & Golf Resort - Muju/Südkorea sowie als Berater beim Bau eines "Stanglwirts" auf einer russischen Kolchose sowie von begrünten Tennishallen bei den "Lenin-Hügeln" in Moskau.

Eine Vollversion des Artikels, Bildmaterial und alle aktuellen Presseaussendungen der pro.media finden sich unter http://www.pressezone.at

Bildmaterial:
http://www.tourismuspresse.at/detail.html?id=304272&_lang=de

Rückfragen & Kontakt:

Biohotel Stanglwirt
c/o Directrice Trixi Moser
6353 Going am Wilden Kaiser
Tel.: +43.(0)5358.2000
Fax: +43.(0)5358.2000.31
www.stanglwirt.com
info@stanglwirt.com

Medienkontakt:
pro.media kommunikation gmbh
c/o thomas weninger

schillerstraße 3/1
a-6330 kufstein
t +43.5372.63174-0
f +43.5372.63174-4
m +43.664.2608526

büro innsbruck:
eduard-bodem-gasse 6/3
a-6020 innsbruck
t +43.512.934664
f +43.512.934664

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0003