Nächtigungsplus bestätigt Trend zum Qualitätstourismus

Gesamtes Welser Tourismusangebot wird nun per Mausklick buchbar

Wels (OTS) - Ein Nächtigungsplus von 7 Prozent von Jänner bis September dieses Jahres gibt Wels allen Grund zum Jubeln. Bis zum Jahresende wird ein Rekordwert von mehr als 160.000 Übernachtungen erwartet. Besonders erfreulich ist dabei die kontinuierliche Steigerung der Nächtigungen seit dem Jahr 2003. Der Trend zum Qualitätstourismus ist deutlich an den aktuellen Zahlen ersichtlich. So können die Vierstern-Hotels ein Plus von 13,2 Prozent und die Dreistern-Hotels ein Plus von 8,7 Prozent verbuchen. Diese Steigerungsraten sind auf die hohen Qualitätsinvestitionen der Hotellerie zurückzuführen und liegen weit über dem Österreich-Schnitt, der in diesen beiden Kategorien bei plus 5,9 Prozent liegt.

Innovatives Tourismusprojekt in den Startlöchern

Nun geht der Tourismusverband Wels weiter in die Offensive und plant eines der innovativsten Tourismusprojekte der Welser Region. Der Tourismusverband macht 2007 das gesamte touristische Angebot der Region direkt per Internet weltweit buchbar.

Bereits 57 Prozent aller Flugtickets und rund 16 Prozent aller Hotelzimmer werden in Europa vom Computer im Wohnzimmer aus gebucht. Die hohen Zuwachsraten des Online-Marktes im Tourismus macht sich nun auch Wels als eine der ersten Städte in Österreich zunutze. Allerdings soll das bisherige Handicap, den Gast lediglich auf die Anbieter beziehungsweise den Oberösterreich-Tourismus verweisen zu können, nun ausgeräumt werden. Angebote können zukünftig direkt beim Tourismusverband Wels gebucht werden. Somit kann auch der Sektor Individualtourismus kostengünstig beworben und die Auslastung der über 1.100 Hotelbetten an den Wochenenden weiter verbessert werden.

Dazu Tourismusdirektor Peter Jungreithmair: "Das neue Online-Portal mit Buchungsmöglichkeit stellt einen Quantensprung in der Professionalität des Tourismusverbandes dar. Nach den hervorragenden Ergebnissen im Geschäftstourismus öffnen wir uns jetzt verstärkt dem Individualgast. Wels steht wieder einmal an vorderster Stelle bei der Entwicklung innovativer Produkte."

Welser Tourismusbetriebe begeistert

Die Kooperation mit den Welser Tourismusbetrieben läuft ausgezeichnet an. Gleich nach der Präsentation der ersten Projektideen haben sich auf Anhieb alle Drei- und Viersternhäuser in Wels bereit erklärt aktiv mitzumachen. Angestrebt wird die Kooperation mit touristischen Anbietern der Region, vorwiegend Wels-Stadt und Wels-Land, um viele attraktive Produkt-Packages schnüren zu können. Die anfallenden Personal- und Sachkosten werden durch die Einhebung von Provisionen abgedeckt.

Modernstes Online-Buchungssystem

Sämtliche Anbieter können auf einem hochmodernen Online-Portal ein buchbares Angebot platzieren. Mittels eines ausgereiften Warenkorb-Systemes können Interessenten weltweit in verschiedensten Sprachen auf diese Angebote zugreifen und das entsprechende Angebot zur Wunschreisezeit online buchen.

Selbstverständlich werden sämtliche Formalitäten wie beispielsweise Rechnungen und Bestätigungen automatisiert versandt und Zugriffsdaten und Statistiken zur Verfügung gestellt. Das Online-Buchungssystem soll noch im 1. Quartal 2007 in Betrieb gehen.

Bildmaterial:
http://www.tourismuspresse.at/detail.html?id=304999&_lang=de

Rückfragen & Kontakt:

Tourismusverband Wels
A-4600 Wels, Kaiser-Josef-Platz 22
+43 7242/43495-0
office@tourism-wels.at
http://www.wels.at/tourismus

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0003