ÖW-Stolba: "Bei der UEFA EURO 2008(TM) bringen wir den Alpenbogen zum Glühen"

Neu konzipierte Messe actb 07 mit Einkäuferrekord/Tourismusumsätze übersteigen erstmals 30 Mrd. Euro/250 ÖW-Marketingaktionen zur UEFA EURO 2008(TM)

Wien (OTS) - Hinter den Kulissen ist der Startschuss für Aktivitäten rund um die UEFA EURO 2008(TM) schon vor Monaten gefallen. Heute, Dienstagvormittag, gab Petra Stolba, Geschäftsführerin der Österreich Werbung (ÖW), im Rahmen der größten heimischen Tourismus-Fachmesse actb auch offiziell den Anpfiff für die 250 ÖW-Marketingaktivitäten rund um den Globus. Erste Offensive:
die offizielle EM-Plattform der ÖW ist online (http://www.austria.info/euro2008) und präsentiert Österreich und die vier Host Cities als charmante Gastgeber für die Fußballfans.

"Wir werden den Alpenbogen zum Glühen bringen", begeisterte Stolba die internationalen Journalisten im Messezentrum Wien. "Wir positionieren im Vorfeld der UEFA EURO 2008(TM) mit speziellen Programmen und Best of-Angeboten in den fußballaffinen Märkten Österreich als charmantestes Urlaubsland der Welt." Als prominente Zaungäste bei der Pressekonferenz fungierten Trix und Flix, die die von Schweiz Tourismus und der Österreich Werbung gemeinsam produzierte EM-Broschüre "Expect emotions" verteilten.

Die UEFA EURO 2008(TM) wird nicht nur die Gefühle der Fans in Wallungen versetzen, sondern auch die der Tourismusbranche. Eine Studie der WKO und des ÖFB (Österreichischer Fußballbund) rechnet mit 1 Mio. mehr Nächtigungen während der EM vom 7. bis 29. Juni 2008. Allein der Tourismus werde eine zusätzliche direkte und indirekte Wertschöpfung von 196 Mio. Euro generieren und 6.000 zusätzliche Arbeitsplätze schaffen.

Das gesamte ÖW-Kommunikationspaket umfasst nach derzeitiger Planung und unabhängig von dem von der Bundesregierung in Aussicht gestellten Sonderbudget über 250 Aktionen mit den Schwerpunkten PR, E-Marketing, Präsentationen bei internationalen Messen und Workshops sowie die intensive Betreuung und Schulung der Reiseveranstalter. Mit dem Sonderbudget sollen Roadshows, Offensiven für die Reisebürobranche und "Österreich kocht ein" - eine TV-Kochserie mit den Nationalelfs -umgesetzt werden.

Eine Rekordmarke überschritt auch der heimische Tourismus im abgelaufenen Kalenderjahr 2006. "Erstmals haben die Gesamtausgaben der Urlaubsgäste 30 Mrd. Euro überschritten", zitierte der Obmann der Bundessparte Tourismus- und Freizeitwirtschaft in der WKO, Johann Schenner, bei der Pressekonferenz die neuesten Ergebnisse des "Tourismus-Satellitenkontos" des WIFO. "Das bedeutet ein Plus von 3,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum", so Schenner.

Auch die Nächtigungen und Ankünfte stiegen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, so Stolba. So konnte von Jänner bis Dezember 2006 ein Plus von 2,7 Prozent bei den Ankünften verzeichnet werden (auf 30,12 Mio.), bei den Nächtigungen ein Plus von 0,1 Prozent (auf 119,32 Mio.)

Die größte heimische Tourismus-Incoming-Fachmesse fand heuer erstmals mit einem erweiterten Angebot statt: Neue Ausstellerländer aus dem zentraleuropäischen Raum sorgten für eine elfprozentige Zunahme bei den Einkäufern - primär aus Zentraleuropa und den Fernmärkten. Damit erzielte die actb 07 (früher atb) mit 880 Einkäufern und 200 Medienvertretern einen Teilnehmerrekord.

Auch die Donau Börse - ab sofort Donau Salon (Danube Salon) - war heuer wieder integrierter Bestandteil der actb. Rund 40 Aussteller aus Deutschland, Österreich, der Slowakei, Ungarn, Kroatien, Serbien und Rumänien - allesamt Mitglieder der internationalen touristischen Werbegemeinschaft Die Donau - zeigten dem Messepublikum ihre Angebote aus dem Donauraum.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Eleonore Gudmundsson
Unternehmenssprecherin
Österreich Werbung
Tel.: +43 (0) 1/ 588 66-299
E-Mail: eleonore.gudmundsson@austria.info
Internet: http://www.austriatourism.com
Internet: http://www.austria.info/euro2008

*** TPT-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0131 2007-01-30/12:12

301212 Jän 07

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AUW0001