3 - 2 - 1 - noch vor der Ski-WM wurde der Tirol Berg in Aare eröffnet

Aare/Schweden (OTS) - Der Count-Down für die spannendsten Ski-Rennen der Saison hat in Aare/Schweden offiziell begonnen. Steht auf den WM-Pisten der Kampf um Meter und Sekunden im Vordergrund, so ist im Tirol Berg Geselligkeit, Gastfreundschaft und Netzwerken angesagt.

Im Blitzlichtgewitter der internationalen Presse wurde der Tirol Berg bereits Stunden vor dem offiziellen Startschuss zur Ski-WM u.a. von Dr. Klaus Leistner (Generalsekretär Österreichischer Skiverband), Lasse Lindqvist (OK-Chef der Ski-WM in Aare), Christian Knauth (FIS-Marketingchef) und Jonas Henning (Vizebürgermeister von Aare) sowie den Tiroler Vertretern Josef Margreiter (GF der Tirol Werbung), Robert Barth (Initiator Tirol Berg) und Adi Werner (Chef des Arlberg-Hospiz in St. Christoph am Arlberg) eröffnet.

Der Tirol Berg als öffentlichkeitswirksamer und viel besuchter Hot-Spot für Prominente und Medienleute aus aller Welt, aber auch als Treffpunkt für Spitzenvertreter aus Politik, Wirtschaft, Sports und Gesellschaft hat bereits Tradition. Bei der Heim-Ski-WM in St. Anton am Arlberg 2001 von ORF Tirol und Tirol Werbung aus der Taufe gehoben, avancierte der Tirol Berg auch bei den Ski WMs in St. Moritz (2003) und Bormio (2005) zur gastfreundlichen Visitenkarte Tirols. Bei der am Freitag eröffneten Ski WM in Aare nützen die Winterhochburgen St. Anton, Sölden und Ischgl zusammen mit der Tirol Werbung und dem ORF Tirol die internationale Bühne, um mediengerecht die Vorzüge des führenden Wintersportlandes der Alpen zu präsentieren.

Tirol:08 Anpfiff vor den Abfahrten. Josef Margreiter, GF der Tirol Werbung: "Tirols führende Position im Wintersport wird mit diesem traditionellen Treffpunkt weiter ausgebaut. Wir bieten hier gemeinsam unseren führenden Regionen in stimmungsvoller Atmosphäre ein unverwechselbares Tirol-Flair und zeigen, dass Tirol ein facettenreiches Sport- und Erholungsland ist, das sich auch mit der eigens kreierten Aktionsmarke 'Tirol:08’ schon heute im schwedischen Schnee auf die Austragung der Fußball-Europameisterschaft 2008 freut!"

http://www.berg.tirol.at

Bilddownload:
http://www.tourismuspresse.at/detail.html?id=307472&_lang=de

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Fabienne Edenhauser
Pressesprecherin
Tirol Werbung
Maria-Theresien-Str. 55, A-6010 Innsbruck
Tel: +43(0)512 5320 317
Fax: +43(0)512 5320 92317
E-Mail: fabienne.edenhauser@tirolwerbung.at
http://www.tirol.at

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0214 2007-02-02/17:46

021746 Feb 07

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0006