So gibt’s Extras ganz einfach - nicht nur für "Rogner Millionäre":

Hévízer Rogner Lotus Therme jetzt mit Activity und Beverage Bons

Wien (OTS) - "Alte Hasen" werden sich bestimmt schon gewundert haben, was es in der Hévízer Rogner Hotel & Spa Lotus Therme***** jetzt für neue Zahlungsmittel gibt. Denn seit dem 1. Januar 2007 gibt es nicht nur die so genannte ROIALTY CARD für "Rogner Millionäre", wohinter sich die treuesten Stammgäste des ungarischen Fünf-Sterne-Wellnesshotels verbergen, die in den vergangenen acht Jahren einen Umsatz von einer Million und mehr Forint getätigt haben, sondern auch die Rogner Activity und Beverage Bons.

Besitzer der ROIALTY CARD erhalten je einen der beiden Bons pro Aufenthalt immer zur Begrüßung. Zudem wurde in zahlreichen der Hotel-Arrangements das Rogner-eigene Geld auch für "Normalbucher" integriert. Wie’s geht und was es dafür gibt? Nun: jeder Activity Bon kann auf eine Therapie- oder Beauty-Anwendung nach Wahl angerechnet werden und reduziert deren Preis um 4.000 Forint (etwa 16 EUR), jeder Beverage Bon ist 2.500 Forint (rund 10 EUR) wert und kann für Getränke an den Bars der Lotus Therme oder im hoteleigenen Restaurant "Corvinus" eingelöst werden. So gibt’ s Extras jetzt ganz einfach.

In einem 17 Hektar großen Park gelegen bietet die Rogner Hotel & Spa Lotus Therme***** - wenige Fußminuten vom Hévízer Thermalsees in der Westbalaton-Region gelegen - insgesamt 223 Komfortzimmer und acht Suiten, alle ausgestattet mit Bad oder Dusche, Haarfön, Telefon, Minibar, Satelliten- und Pay-TV, Radio sowie Safe. Die individuell steuerbare Klimaanlage und der Leihbademantel sind weitere Pluspunkte. Angeboten werden auch Nichtraucher-, Allergiker- (mit Parkettboden) und behindertengerechte Zimmer.

Für Abwechslung während des Kur- oder Wellnessaufenthalts sorgen Pitch & Putt Golfcourse, Driving Range, Tennisplätze, Boccia- und Volleyballplatz. Ein Wohlfühltag beginnt in dem Hévízer First Class-Haus in aller Regel mit wechselnder Morgengymnastik und bietet im weiteren Verlauf ein kostenfreies Sport- und Animationsprogramms. Im Mittelpunkt steht jedoch unangefochten die Lotus Therme -teilweise gespeist von den Quellen des natürlichen Hévízer Heilwassersees: Eine weitläufige Bade- und Saunalandschaft samt umfangreichen Therapie- und Beauty-Angebot.

Übrigens: Das Haus wurde gerade von ungarischen Experten zum "Besten Wellnesshotel Ungarns" gewählt und von Best Health Austria mit dem silbernen Gütesiegel ausgezeichnet - als eines von vier Häusern, die diese Bewertung bis dato überhaupt erzielen konnten.

Dies und mehr im Internet unter http://www.lotustherme.com.

Rückfragen & Kontakt:

Informationen & Buchung:
Rogner Hotel & Spa Lotus Therme***** Hévíz
Lótuszvirág u., Pf. 80, H-8380 Hévíz,
Telefon: +36/83/500-590, Fax: -591
Email: mailto :info@lotustherme.com,
Internet: http://www.lotustherme.com

Pressekontakt:
C&C Contact & Creation GmbH, Sonja Sahmer,
Paul-Ehrlich-Straße 27, D-60596 Frankfurt
Tel. +49 (0)69/963668-38, Fax -23,
E-Mail: s.sahmer@cc-pr.com, Internet: http://www.cc-pr.com

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0103 2007-03-19/11:42

191142 Mär 07

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0002