Vorschau auf den hogast-Powertag am 7. Mai 2007 "Wenn Du es eilig hast, gehe langsam"

hogast-Power auch in der Geschäftsentwicklung: Umsatzrekorde purzeln weiter

Wals (OTS) - Geben Sie sich Zeit

Am besten gleich für den hogast-Powertag
am 7. Mai 2007. Dort wird Österreichs "Trainer des Jahres" Peter Gall einen Tag lang verraten, wie man stressfrei dem Zeitdruck trotzt, ohne dabei auf der Kriechspur zu verhungern.

Peter Gall ist humorig den Zeitdieben auf der Spur. Weil nicht alles was dringlich ist, deshalb auch wichtig sein muss. Szenen dafür bietet der Hotelalltag zur genüge: Das Buchungs-Mail eines Stammkunden soll gleich beantwortet sein. Man will’s persönlich erledigen, doch da kommt der Anzeigenverkäufer dazwischen. Abwimmeln lässt er sich nicht, das Gespräch schweift ab, dauert - nicht zuletzt aufgrund mehrer unterbrechender Anrufe - ewig. In dieser Szene lassen sich bereits fünf der von Seminarteilnehmern meistgenannten "Zeitdiebe" orten, die auch in Peter Galls jüngsten Buch "Kampf den Zeitdieben" gelistet sind: Mangelnde Prioritätensetzung und Delegationsbereitschaft, Besprechungen, externe Störfaktoren und die fehlende Bereitschaft "Nein" zu sagen. Verbessertes Zeitmanagement wird daher am 7. Mai 2007 im ArabellaSheraton Hotel Jagdhof in Fuschl von 9 bis 17 Uhr zum Thema. Gall wird sich dabei, wie vom hogast-Powertag gewohnt, nicht auf sein Referat beschränken, sondern die Seminarteilnehmer zur Aktivität verführen. Nach der Situationsanalyse werden Anleitungen für Ziel- und Prioritätensetzung, Effizienz und Effektivität gegeben, sowie Strategien für Life-Leadership entwickelt. Gall unterscheidet dabei prinzipiell nicht zwischen privater und beruflicher Situation.

"Haben’s kurz a bisserl Zeit?" Diesen Stolperstein jedes geregelten Tagesablaufs stellt Gall an die Spitze seines Seminars. In diesem speziellen Falle sei angemerkt: Das "bisserl Zeit" für den 7. Mai sollten alle aufbringen, die sich diese dank des hogast-Powertags anschließend mehrfach wieder zurückholen wollen.

"Wenn du es eilig hast, gehe langsam"
hogast-Powertag mit Peter Gall

7. Mai 2007, 9.00 bis 17.00 Uhr
ArabellaSheraton Jagdhof Fuschl
Preis: 215,00 Euro + MwSt.
(jede weitere Person 180,00 Euro + MwSt.)
Anmeldeschluss: 30. April 2007

hogast 2006/2007: 13 Prozent Zuwachs

Österreichs führende Einkaufsgenossenschaft für Hotellerie und Gastgewerbe hogast mit Sitz in Wals bei Salzburg befindet sich weiterhin auf Erfolgskurs. Nach den ersten drei Quartalen des Geschäftsjahres 2006/2007 steht der Pegel auf 13 Prozent Umsatzsteigerung. Damit wiesen die Umsätze bis Ende Jänner 2007 prozentuell sogar eine noch höhere Steigerungsrate auf, als im Vorjahr (+ 12,8 %).

In absoluten Zahlen wurde in den vergangenen drei Quartalen um 41,4 Millionen Euro mehr Umsatz erzielt, als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Mit verantwortlich dafür ist auch die um 73 Mitglieder (ca. 4 %) auf 1 819 gestiegene Zahl der Mitgliedsbetriebe.

Diese Werte beziehen sich allein auf hogast Österreich, ohne dem Franchisenehmer hogast Italien (Südtirol), sowie den beiden Tochterunternehmen hogast Bayern und Hotel & Gastro Pool (HGP).

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0001 2007-03-29/08:00

290800 Mär 07

Mag. Waltraud Huetz-Ebner (Public Relations),
Tel. 0043/662/8963-39, Handy: 0043/664/3580575
huetz-ebner@hogast.at
http://www.hogast.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0006