Feiern wie der Kaiser

Kaiser Maximilian I. und sein Gefolge lassen beim großen Hoffest zwischen Juni und September 2007 Innsbrucks mittelalterliche Glanzzeit wieder aufleben.

Innsbruck (OTS) - Innsbruck - Schon das Wahrzeichen Innsbrucks kündet vom festlichen Leben bei Hofe unter Kaiser Maximilian I.: Vom Prunkerker des "Goldenen Dachl", auf dem er selbst dargestellt ist, genoss der "letzte Ritter" den Ausblick auf höfische Feste und Turniere. Der Verein Per Pedes Tirol lässt die künstlerisch und historisch bedeutende Zeit um 1500 mit ihren herrlichen Festen wieder aufleben und veranstaltet im Sommer sechs Mal "Ein Fest für den Kaiser": am 14. und 28. Juni, 9. und 23. August und am 6. und 13. September, jeweils um 20.00 Uhr.

Hofstaat mit 70 prunkvoll gekleideten Akteuren

Maximilian I., seine Frauen Maria von Burgund und Bianca Maria Sforza sowie ihr Gefolge ziehen im Sommer 2007 mit Trommeln und Fanfaren in die Innsbrucker Altstadt ein. Von der Prunktafel, die für den Hofstaat auf dem Platz vor dem Goldenen Dachl bereitet ist, sieht die prächtig mit historischen Kostümen ausgestattete Gesellschaft dem bunten Treiben zu: Spielleute und Musiker, Akrobaten und Narren unterhalten Maximilian und das Publikum mit höfischer Musik und Tänzen, aber auch mit populären Liedern der Epoche und einer pantomimischen Darstellung der Reliefs vom Goldenen Dachl.

Farbenfrohes Spektakel: Eintritt kostenlos!

Jongleure, Moreskentänzer und stolze Ritter in ihren Rüstungen vervollständigen das Bild des Innsbrucker höfischen Lebens und seiner Unterhaltungen. Den Höhepunkt zum Abschluss bilden Fackeltanz und eine Feuershow. Das Publikum kann sich diesem festlich-vergnüglichen Ausflug in die prunkvolle Vergangenheit inmitten der Innsbrucker Altstadt bei freiem Eintritt anschließen.

Bildmaterial:
http://www.tourismuspresse.at/detail.html?id=311170&_lang=de

Rückfragen & Kontakt:

Touristische Informationen:

Innsbruck Tourismus
Burggraben 3
6020 Innsbruck
Tel. ++43-512-59850
Fax ++43-512-59850-107
office@innsbruck.info
http://www.innsbruck.info

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0003 2007-03-29/08:30

290830 Mär 07

Dr. Monika Frenzel
Per Pedes Tirol,
Tel. +43-512.575089
office@perpedes-tirol.at
http://www.perpedes-tirol.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0004