Fünf Jahre Wörthersee Card - Erfolgreich von Anfang an

So werden Nebenkosten zur Nebensache

Velden (OTS) - Sie feiert demnächst ihren fünften Geburtstag - und ist längst erwachsen: Denn die Wörthersee Card, ab 15. April wieder gültig und im Einsatz, erwies sich vom Start weg als Erfolgsmodell, das einer ganzen Region neuen Rückenwind verschaffte. Fast 60.000 Gäste pro Jahr nutzen sie. 155.000 Mal wurden sie im letzten Sommer eingesetzt. Fast 300.000 Nächtigungen jährlich stehen in direkten Zusammenhang mit ihr. "Die Wörthersee Card ist heute", so bilanziert Gernot Riedel, Geschäftsführer der Wörthersee Marketing GmbH, "ein unverzichtbarer Bestandteil unserer touristischen Infrastruktur." Sie mache das Thema Nebenkosten auf ihre Weise sprichwörtlich zur Nebensache. "Was sonst die Haushaltskasse unangenehm berührt, ist jetzt kein Thema mehr und so konsumiert mancher Gast vor Ort mehr, da er sich ja subjektiv gesehen den Eintritt gespart hat," so Riedel.

Die Wörthersee Card ist für den Gast ein Schlüssel zu mehr Urlaubserlebnissen. Schließlich kann er mit ihr gratis mehr als 100 Ausflugsziele besuchen. Dazu zählen die Schifffahrten, Bergbahnen, Panoramastrassen, Museen, Tierparks und Erlebnisbäder in ganz Kärnten. Darunter befinden sich natürlich die Top-Ausflugsziele wie etwa die Wörthersee Schifffahrt, Gerlitzen, Kanzelbahn, Bad Kleinkirchheimer Bergbahnen, Reisseck Bergbahnen, Nockalmstraße, Villacher Alpenstraße und die Obir Tropfsteinhöhle. Aber nicht nur die Ausflugsziele sind gratis. Mit der Wörthersee Card hat man freien Eintritt in acht Strandbäder der Wörthersee Region. Täglich werden Erlebnisausflüge (Dreiländertour, Kulturtour, diverse Wanderungen, Kinderprogramme, etc) inklusive Guide und Transfer gratis angeboten. Bei Bus und Bahn bekommt der Gast bis zu 50 Prozent Ermäßigung. Diverse Sport- und Freizeitanbieter - von der Sommerrodelbahn bis zum Landesmuseum - gewähren bis zu 30 Prozent Preisnachlass. Auch das regionale Leben ist in die Karte eingebunden. Bei geführten Ausflügen lernt man die Erzeugung von Most, Schnaps, Saft und Likör, aber auch die Herstellung der "Kärntner Käsnudel" oder des "Kärntner Honigs" kennen.

Erhältlich ist die Wörthersee Card in mehr als 150 Betrieben aller Kategorien in der gesamten Wörthersee Region. Sie ist während der gesamten Dauer des Aufenthaltes gültig. Alle Infos zum "Urlaub a la Card" sind unter http://www.card.woerthersee.com verfügbar.

Text & Bild (in Druckqualität) können Sie auf http://www.presse.woerthersee.com downloaden

Bildmaterial:
http://www.tourismuspresse.at/detail.html?id=311327&_lang=de

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***TPT0003 2007-04-04/09:54040954 Apr 07Andreas Irnstorfer
Wörthersee Tourismus GmbH
Villacher Strasse 19, 9220 Velden, Austria
Tel: +43 (0)427438288 0
mail: irnstorfer@woerthersee.com
http://www.woerhtersee.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0003