Rogner Bad Blumau Steiermark - Therme Aktuell

ROGNER BAD BLUMAU zahlte dem Land Steiermark am 30. März 2007 einen Betrag von Euro 4.780.000,--.

Bad Blumau (OTS) - Durch die vorzeitige Rückführung des o.g. Betrages ist das gesamte Darlehen des Landes Steiermark inklusive Zinsen in einem Barwert, welcher von Fachleuten des Landes errechnet wurde, zurückgezahlt.

Tatsache ist, dass Rogner Bad Blumau zu keiner Zeit mit öffentlichen Mitteln vor einem angeblichen Konkurs bewahrt werden musste. Es gab auch keine sonst üblichen Thermenförderungen.

Die in der Vergangenheit fälschlich dargestellten Sachverhalte verunsicherten Gäste, Lieferanten und Mitarbeiter. Buchungsrückgänge konnten nur durch aufwendige Werbemaßnahmen ausgeglichen werden.

Blumau war vor zehn Jahren die ärmste Gemeinde der Steiermark, eine Abwanderungs- und Zuschussgemeinde. Jetzt ist es eine Überschussgemeinde mit einer prosperierenden wirtschaftlichen Entwicklung. Alleine aus Rogner Bad Blumau wurden in den letzten 10 Jahren über Euro 20 Millionen öffentlicher Abgaben geleistet und 500 Arbeitsplätze geschaffen.

Wenn Sie mehr über das Rogner Netzwerk wissen wollen, finden Sie unter http://www.rogner.com einen eigenen Presse & News-Bereich. Einfach anmelden per Registrierung und schon stehen Ihnen alle wichtigen Dates & Facts sowie Fotos und Logos rund um die Uhr zur Verfügung.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***TPT0003 2007-04-12/15:06121506 Apr 07Mag. Christian Cijan
Tel.: +43/664-234 32 67
Fax: +43/463-26 48 48
presse@rogner.com
http://www.rogner.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0002