Startschuss für Frühjahrsschilauf-Opening am Großglockner

Großglockner bietet Schneesicherheit und Frühjahrsschilauf-Vergnügen

Heiligenblut (TP/OTS) - Auf Einladung der Großglockner Hochalpenstraßen AG und der Großglockner Bergbahnen Touristik GmbH, unter Anwesenheit zahlreicher Ehrengäste, wird morgen erstmals die Eröffnung des Frühjahrspistenschilaufs an der Talstation der Großglockner-Panoramabahn gefeiert. Aus diesem Anlass findet morgen auch im Schigebiet Großglockner/Heiligenblut ein Gratis-Schitag statt, zu dem jeder herzlich eingeladen ist.

"Damit wird die Großglockner Hochalpenstraße um eine weitere Attraktion im Bereich Frühjahrsschilauf als auch Sommerwanderungen bereichert", so der Generaldirektor der Großglockner Hochalpenstraßen AG, Dr. Christian Heu.

Dr. Heu und Prof. Schröcksnadel sind überzeugt: "Die herrlichen Pistenbedingungen sind nicht zuletzt auf die günstige Höhen- und Schneelage im Großglockner-Gebiet zurückzuführen, wodurch ein Schilauf-Vergnügen bis ins späte Frühjahr hinaus gewährleistet ist".

Aufgrund der heuer in Rekordzeit abgeschlossenen Schneeräumung ist die Talstation der Panoramabahn auf 2.200 m komfortabel mit dem PKW erreichbar. Von dort geht es mit der neu gebauten, modernsten und barrierefreien Kabinenbahn auf das 2.600 m hohe Schareck, von wo aus man einen einzigartigen Ausblick auf den Großglockner und die umliegende Gebirgswelt genießen kann.

Voraussichtlich ab 28. April ist die Großglockner Hochalpenstraße auch von Salzburger Seite her wieder geöffnet, sodass der Weg zum Frühjahrsschilauf-Vergnügen auch den Gästen von der Salzburger Seite (Fusch) kommend offen steht. Bis dorthin wird es, bei unveränderlicher Wetterlage, bereits möglich sein, die Großglockner Hochalpenstraße von Heiligenblut bis zur Talstation der Panoramabahn zu befahren.

Neu in der kommenden Saison wird sein, dass die Großglockner-Panoramabahn auch erstmals im Sommer in Betrieb sein wird und damit den zahlreichen Besuchern der Großglockner Hochalpenstraße ein zusätzliches Alpin-Erlebnis geboten wird.

Rückfragen & Kontakt:

Großglockner Bergbahnen Touristik GmbH
Prok. Peter Zauchner
Tel.: 0664/83 33 165

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0001 2007-04-20/11:05

201105 Apr 07

Großglockner Hochalpenstraßen AG
Mag. Gerhild Hofer
Tel.: 0664/53 19 469

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0001