Niederösterreich Tourismus setzt für professionelles Kundenmanagement auf Tiscover

Innsbruck (TP/OTS) - Perfekter Kundenservice durch die Tourismusdestinationen ist ein wichtiger Baustein für den Erfolg des niederösterreichischen Tourismus. Der Einsatz des "Booking Centers" von Tiscover, einem Tool für professionelles Kundenmanagement, macht es möglich, Angebote für Kunden Maß zuschneidern und umgehend Buchungen und damit Umsätze für Niederösterreichs Tourismusbetriebe zu generieren.

Seit Jahresbeginn 2007 setzen die niederösterreichischen Tourismusdestinationen Donau Niederösterreich, Most-, Wald- und Weinviertel, Wiener Alpen in Niederösterreich und Wienerwald auf die Tiscover Booking Tools.

Niederösterreich geht mit Tiscover in die Zukunft

Mit der Schaffung starker Tourismusdestinationen, der Entwicklung einer zukunftsfähigen Tourismusstrategie und der Konzentration auf wichtige Zielgruppen im In- und Ausland ist der niederösterreichische Tourismus auf Erfolgskurs - bereits 2006 konnte bei den Nächtigungen ein Plus von rund 4 Prozent verzeichnet werden.

Das "Booking Center" ermöglicht den Destinationen optimiertes Arbeiten und den unkomplizierten Verkauf von freien Betten. Die Mitarbeiter der Infobüros greifen auf eine zentrale Datenbank der freien Zimmer und Ferienwohnungen in der Destination zu und können jedem Interessenten sofort ein maßgeschneidertes Angebot für seinen Aufenthalt in der Region machen. Ergänzt durch Zusatzangebote und -informationen wie Eintritte zu Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungs¬karten oder Tickets für eine Schifffahrt. Und natürlich kann die Buchung sofort vorgenommen werden - automatisiert und unkompliziert.

Professionalität bringt den Erfolg

"Erfolg im Tourismus setzt Professionalität voraus. Professionelles Kundenmanagement in den Destinationen bringt Buchungen und Umsätze für Tourismusbetriebe", so Tourismuslandesrat LH-Stv. Ernest Gabmann anlässlich eines Pressegespräches in Krems.

"Das Tiscover Booking Center garantiert die aktuellste und schnellste Datenwartung - der entscheidende Vorsprung für den Gast von heute", verweist auch Tiscover Marketing Vorstand Bruno Walter auf die Vorteile dieser Back-Office-Lösungen.

Mehr als 100 Kunden setzen bereits auf Tiscover Produkte für effizientes Kunden- und Anfragenmanagement, darunter namhafte Destinationen wie Bregenzerwald, Lech-Zürs Tourismus, Salzkammergut, Bad Kleinkirchheim, Bad Tölz (D), Sachsen-Anhalt (D), Tegernsee (D), Trentino (IT), Madonna di Campiglio (IT), Bournemouth oder Visit Scotland (UK).

"Der Leistungsumfang des "Booking Center" von Tiscover erfüllt alle Ansprüche, die an eine modernes Back-office Tool zu stellen sind. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Destinationen können damit "auf Knopfdruck" interessierten Gästen attraktive Angebote machen und sofort Buchungen aufnehmen und durchführen," ist Dr. Georg Christian Steckenbauer, Geschäftsführer Tiscover Niederösterreich, vom Produkt überzeugt. "Wir laden alle Beherbergungsbetriebe ein, eng mit den Destinationen zusammenzuarbeiten und ihre freien Kontingente über die Booking Center zu verkaufen."

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0003 2007-04-23/12:04

231204 Apr 07

Tiscover AG
Maria-Theresien-Strasse 55-57
6010 Innsbruck, Austria
Pressekontakt:
Elisabeth Fürst
Tel.: +43 512 5351 622
Fax:+43 512 5351 600
elisabeth.fuerst@tiscover.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0004