20 Jahre Multi Tennis Austria - Mit Profil zum Profit.

Velden am Wörthersee (TP/OTS) - Vor 20 Jahren wurde Multi Tennis Austria als einer der ersten Urlaubsspezialisten gegründet. Heute zählt die aktive Angebotsgruppe 17 Hotels, die ihren Schwerpunkt auf das Angebot rund um die gelbe Filzkugel gesetzt haben. Vor 3 Jahren begann Multi Tennis Austria intensive Kooperationen mit den Verbänden und brachte dadurch viele VereinsspielerInnen aus dem deutschsprachigen Raum in die Mitgliedsbetriebe, die mit einem Jahresbeitrag von Euro 3.000,00 davon profitieren. Die erfolgreiche Strategie wird weiterverfolgt und sukzessive erweitert.

Tennishallen weichen anderen Einrichtungen. Mitgliederzahlen sind rückläufig. Doch jetzt kommt das "aber" von Brigitte Pertl, Geschäftsführerin der Angebotsgruppe "Multi Tennis Austria": Der Österreichische Tennisverband zählt gut 180.000 Mitglieder. Im Deutschen Tennis-Bund sind es fast zehnmal soviel, nämlich 1,8 Millionen Mitglieder. Swiss Tennis registriert 170.000 VereinsspielerInnen. Das sind alleine in den drei wichtigsten, deutschsprachigen Herkunftsmärkten über 2 Millionen aktive TennisspielerInnen und potenzielle Multi Tennis Austria-Gäste, die von den Tennishotels direkt und ohne Streuverlust angesprochen werden können. Einen Teil dieses Potenzials nützt Multi Tennis Austria seit 3 Jahren intensiv, indem Kooperationen mit den Österreichischen Tennisverband, dem Bayerischen Tennisverband und dem Württembergischen Tennis-Bund abgeschlossen wurden, die eine ganzjährige Präsenz auf allen möglichen Vertriebskanälen gewährleisten. Von der Beilage des Urlaubskataloges beim Vereins-Mailing über die Präsenz auf der Website bis hin zu monatlichen Newsletter-Beteiligungen. Weitere Kooperationen sind geplant.

Ergänzend dazu setzt Multi Tennis Austria Aktivitäten in den Bereichen Presse und Werbung in Special interest-Medien. Die Mitgliedsbetriebe, die je nach Umfang des Tennisangebotes zu den ATC - best of Austria Tenniscamps, Tennishotels oder Hotel mit Tennisangebot zählen, profitieren mit einem Jahresbeitrag von Euro 3.000,00 von all den Aktivitäten. Ein Betrag, mit dem ein Hotel im Alleingang kaum Aufmerksamkeit erzielt, in der Gruppe jedoch durch die Bündelung des Budgets viel bewegt - nach den Worten von Frau Pertl: "Wer allein agiert addiert, wer kooperiert multipliziert."

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0006 2007-05-03/11:33

031133 Mai 07

Brigitte Pertl
GFB & Partner Marketing Services GmbH
Martin-Luther-Straße 2
9220 Velden am Wörthersee
Tel.: +43(0)4274/52 106
pertl@gfb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0004