access 2007: Wegweiser zum Markterfolg

Wien (TP/OTS) - Am 1. und 2. Oktober 2007 steht mit der access
2007 das Hofburg Kongress Zentrum in Wien wieder ganz im Zeichen von Networking, Wissenstransfer und Geschäftsanbahnung für Kongress-, Veranstaltungs- und Incentive-Profis. Die vom austrian business and convention network (abcn) der Österreich Werbung, dem Austrian Convention Bureau, Austrian Airlines, den Round Table Konferenz Hotels Österreich und dem Vienna Convention Bureau initiierte access ist im vierten Jahr ihres Bestehens zur international beachteten Branchenplattform herangewachsen: So präsentierten bei der access 2006 rund 200 österreichische Aussteller aus allen Bereichen der heimischen Tagungswirtschaft ihr Produkt- und Leistungsportfolio vor rund 1.600 FachbesucherInnen aus 16 Ländern.

Österreichs Kongress-, Veranstaltungs- und Incentivebranche ist international klar positioniert - und hinsichtlich Angebotsqualität und Marketing sehr gut aufgestellt", kommentiert Inge Tremmel, Head of abcn der Österreich Werbung, "und das mit messbarem Erfolg - wie das jüngste ICCA-Ranking zeigt, in dem die Kongress-Destination Österreich von Rang 9 auf Rang 8 im Jahr 2006 vorrücken konnte."

Neben dem attraktiven Aussteller-Angebot bietet die access ihren BesucherInnen auch heuer mit der access academy ein umfangreiches Fachprogramm: Prominent besetzte Expertenpanels und Vorträge rund um das Thema "Markenkommunikation" zeigen Wege zu klarer Markenpositionierung, präziser Zielgruppendefinition und effizienter Kundenansprache im Kongress- und Veranstaltungssektor. Als Keynote Speaker haben die renommierte österreichische Autorin und Machtexpertin Christine Bauer-Jelinek ("Die geheimen Spiegel der Macht") sowie der Markenexperte Mag. Christian Schölnhammer vom Institute of Brand Logic zugesagt.

access im Web: Neuer Auftritt, hoher Nutzen
Ab sofort steht die Homepage http://www.access-austria.at im neuem Design als benutzerfreundliche und informative Plattform für Aussteller und Fachbesucher zur Verfügung: Neben den Anmeldeunterlagen und Detailinformationen zum Besuch der access 2007 ist auf der Homepage das Verzeichnis der bis dato angemeldeten Aussteller zu finden, Neuigkeiten rund um die access werden regelmäßig an die angemeldeten BezieherInnen des Newsletter übermittelt.

Mit Ende April ist bereits mehr als die Hälfte der Standplätze für die access an AusstellerInnen vergeben. Vertreten sind die wichtigsten Kongress- und Veranstaltungszentren, Tagungshotels, Event Locations, Agenturen, Convention Bureaus/Tourismusorganisationen, Marketing-/Verkaufsallianzen, Veranstaltungs-, Service- und Verkehrsanbieter Österreichs. Unter den neuen Ausstellern befinden sich auch einige neue Locations, vor allem aus den Bundesländern", freut sich Inge Tremmel und resümiert: "Die access konnte seit ihrem Bestehen einen wertvollen Beitrag zum internationalen Erfolg der heimischen Kongress- und Veranstaltungsbranche leisten. Ein Erfolg, an dem wir uns auch in Zukunft messen lassen."

Termin: Montag, 1. Oktober und Dienstag, 2. Oktober 2007
Ort: Hofburg Kongresszentrum Wien

Öffnungszeiten 1. Oktober 2007:
von 11.00 bis 19.00 Uhr - access und access academy Öffnungszeiten 2. Oktober 2007:
von 10.00 bis 17.00 Uhr - access und access academy

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0002 2007-05-08/08:30

080830 Mai 07

und honorafreies Bildmaterial unter:
MTS - Marketing Tourismus Synergie
Doris Pommerening
mts-presse@mts.co.at
Tel.: +43 (0)1 817 41 65 - 16

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0005