Vom Waldviertel bis Alicante: 100 % biologisch urlauben

Nassereith, Wien (TP/OTS) - Bio boomt - doch im Urlaub suchen gesundheitsbewusste Genießer Biogastronomie vergebens. Einzige Ausnahme: Die BIO-Hotels, eine österreichische Erfindung, die in ihrer bunten Vielfalt zur europaweiten Erfolgsgeschichte avanciert ist. Seit kurzem dürfen die österreichischen Mitglieder sich auch mit dem Bio-Austria-Gütesiegel schmücken.

Während der Lebensmittelhandel auf die Bio-Wünsche seiner KundInnen längst eingegangen ist, sind in der Gastronomie echte Bio-Angebote noch rar. Einzige Ausnahme bilden die BIO-Hotels. Ausgehend vom Bio-Musterland Österreich hat diese stetig wachsende Hotel Gruppe erkannt, dass Menschen gerade im Urlaub natürlich und hochwertig genießen wollen. Denn wer möchte in der schönsten Zeit des Jahres fette Pommes Frites in Standardqualität, Salat aus der Dose oder zum Frühstück unglückliche Eier serviert bekommen? Ganz anders in den BIO-Hotels, wo nicht nur frisch und regional gekocht wird, sondern auch 100 % kontrolliert bio! Und das vom Waldviertel über Kufstein bis zur Ostsee, von den Schweizer Bergen über die spanische Küste von Alicante bis in die ländliche Abgeschiedenheit Irlands.

45 Bio-Hotels in den schönsten Regionen Europas
Begonnen hat alles in einem kleinen Tiroler Bergdorf, in einem Wellness-Hotel am Mieminger Plateau, das von der Bio-Idee überzeugt war. Bald schon waren es acht Hotels. Mittlerweile zählt die Gruppe 45 Mitglieder in ganz Europa mit erstaunlicher Themenvielfalt:
Ayurveda-Tempel zählen ebenso zur BIO-Gemeinde wie coole Seminarresorts, SPAs oder gemütliche Familienhotels. Sie alle arbeiten mit den Biobauern ihrer Region zusammen - in Österreich mit "Bio-Austria" - und sie werden von unabhängigen Kontrollstellen überprüft. "Die BIO-Hotels stehen für Genuss, Authentizität und Ökologie", so Ludwig Gruber, Erfinder und Leiter der BIO-Gruppe, der den Erfolg auch auf das breit gefächerte Angebot zurückführt. Ob Cityplace, Fastenklause, Wellnessoase oder rustikaler Bauernhof:
jeder Urlaubswunsch kann erfüllt werden.
Dementsprechend bunt ist auch das kulinarische Angebot: Mediterrane leichte Küche, Gourmet Cuisine auf Haubenniveau, Vegetarisches, Hausmannskost oder kindergerechte Küche inklusive Bio-Cola.

Nun mit Bio-Austria-Gütesiegel ausgezeichnet
Die hohe Qualität der vielfältigen Bio-Gastronomie wird nun auch durch die Verleihung des bekannten BIO-AUSTRIA-Gütesiegels an die Hotel Gruppe bestätigt. "Für die Gäste bietet es Sicherheit, die Spreu vom kontrollierten Weizen trennen zu können", freut sich Jürgen Schmücking von Bio-Austria über die Auszeichnung. http://www.biohotels.info

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0004 2007-05-09/11:30

091130 Mai 07

FJ Purkarthofer-PR
Franz-Jakob Purkarthofer
Tel.: +43 664 4121491
info@purkarthofer-pr.at
Fotos + Fact Sheet:
http://www.biohotels.info/de-biourlaub/90272/presse-portal.html

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0003