9. World Music Festival - enorme touristische Wertschöpfung

Innsbruck (TP/OTS) - Vom 17. bis 20. Mai macht das World Music Festival - wie alle drei Jahre - Station in Congress und Messe Innsbruck. 300 Akkordeon-Orchester und Spielgruppen samt Fans, insgesamt 10.000 Musikfreunde, bevölkern vier Tage lang die Tiroler Landeshauptstadt. Die touristische Wertschöpfung ist enorm.

Das World Music Festival ist eines der größten musikalischen Ereignisse Österreichs. Die Teilnehmer kommen aus China, Deutschland, Frankreich, Holland, Irland, Italien, Japan, Kroatien, Österreich, Polen, Russland, Schweiz, Senegal, Slowakei und Spanien. Sowohl der Congress als auch die Messe werden zu einer großen Klangwolke, wenn sich vier Tage lang Tausende Akkordeonisten und Mundharmonikaspieler in den Wettbewerben vieler Kategorien messen. Sowohl die Wertungsspiele als auch das Abendprogramm ist öffentlich zugänglich. So geht am Freitag, 18. Mai in der Messe Innsbruck eine Musical Revue über die Bühne, während im Congress zur gleichen Zeit die große Akkordeon-Gala zu hören und zu sehen ist. Beim Abend der Nationen am Samstag, am 19. Mai in mehreren Sälen des Congress, treten unter anderem die Global Kryner auf. Das große Finale mit Preisverleihung findet am Sonntag, 20. Mai um 10.30 Uhr in der Olympiaworld statt. Auch hier sind alle Interessierten willkommen - man sollte sich das musikalische Hochgefühl nicht entgehen lassen, das entsteht, wenn tausende Akkordeons gleichzeitig erklingen. Die Bedeutung des World Music Festivals manifestiert sich auch darin, dass Bundespräsident Heinz Fischer den Ehrenschutz dafür übernommen hat. Veranstalter ist der Deutsche Harmonika-Verband und mit dem geschäftsführenden Vizepräsidenten Arnold Kutzli an der Spitze hält er dem Congress Innsbruck seit nunmehr 27 Jahren in ununterbrochener Folge die Treue.

Vorverkauf für die Abendveranstaltungen bei allen Ö-Ticket Stellen und bei der Innsbruck Information, Tel. 0043/(0)512/5356

Informationen zum 9. World Music Festival www.dhv-ev.de

Information zur Musical Revue www.musical-revue.at

zur Ticketbestellung www.oeticket.com

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0002 2007-05-14/12:03

141203 Mai 07

Maria Kostner
Leiterin Pressestelle
Head of Press Office
Congress und Messe Innsbruck GmbH
Rennweg 3, A-6020 Innsbruck
Tel.: +43 (0) 512 5936-111
Fax +43 (0) 512 5936-7
www.come-innsbruck.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0002