Stanglwirt Balthasar Hauser mit österreichischem Veranstalterpreis geehrt

Der Veranstalterverband Österreich (VVAT) würdigte die herausragenden Leistungen des Biohotels Stanglwirt in Going als Musik- und Konzertveranstalter

Going (TP/OTS) - Die mit Euro 10.000,-- dotierte Auszeichnung wird alljährlich an Musikveranstalter verliehen, die einen vorbildlichen Veranstaltungsbetrieb führen und laufend Live-Musikveranstaltungen erfolgreich durchführen. VVAT-Präsident KR Fritz Kaufmann betonte:
"Mit dem Veranstalterpreis wollen wir die erfolgreiche Veranstaltertätigkeit würdigen und die Vorbildfunktion des Betriebes herausstellen. Kriterien sind Nachhaltigkeit und Kreativität der Veranstaltungen, sowie die Höhe des AKM-Aufkommens. Der Stanglwirt in Going ist alleine dank seiner traditionellen Sänger- und Musikantentreffen, der berühmten Weißwurstparty am Hahnenkammwochenende und mehr als 500 Veranstaltungen rund ums Jahr ein absoluter Musterknabe unter den rot-weiß-roten Veranstaltern!"

Josef Margreiter, GF der Tirol Werbung, würdigte in seiner Laudatio im Rahmen der feierlichen Ehrung, die durch zahlreiche musikalischen Freunde der Familie Hauser umrahmt wurde, die Institution Stanglwirt, der sich seit unglaublichen 250 Jahren keinen Ruhetag gönnt: "Der Stanglwirt ist auch für die Tirol Werbung ein perfekter internationaler Botschafter und eine unverwechselbare Visitenkarte für gelebte Tiroler Gastfreundschaft." Stanglwirt Balthasar Hauser freut sich über den Ehrenpreis, erinnerte in einer launigen Dankesrede an die vielen zum Teil auch außergewöhnlichen Events und erklärt: "Der Stangl wäre ohne Musikveranstaltungen wie ein Wald ohne Vogelgezwitscher!"

Die gegensätzlichen Veranstaltungen beim Stanglwirt verzahnen aufs Engste die Wirtschafts- und Kulturgeschichte Tirols und Österreichs. Balthasar Hauser augenzwinkernd: "Warum sollten die Genüsse dieser Welt nur für die Sünder sein? Wir sprechen von Genuss ohne Reue!" Anlässlich der Ehrung fanden sich zahlreiche Freunde des Stanglwirts ein, darunter u.a., Susanne Riess-Passer, die ehemalige österreichische Vizekanzlerin und heutige Generaldirektorin der Bausparkasse Wüstenrot AG, die Ex-ORF-Moderatorin Jenny Pipal, Johann Schenner, Obmann der Bundessparte Tourismus und Freizeitwirtschaft in der WKÖ, sowie die legendäre "Streif-Stimme" Michael Horn.

Aktuelle Pressebilder und gesamter Pressetext auf www.pressezone.at

Rückfragen & Kontakt:

Medienkontakt:
pro.media kommunikation gmbh
c/o mag. bettina gründhammmer
schillerstraße 3/1, a-6330 kufstein
t +43.5372.63174-0
f +43.5372.63174-4
m +43.664.3876606

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0001 2007-05-25/11:14

251114 Mai 07

Weitere Informationen:
Biohotel Stanglwirt
6353 Going am Wilden Kaiser
Tel.: +43.(0)5358.2000
Fax: +43.(0)5358.2000.31
http://www.stanglwirt.com
info@stanglwirt.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0001