Zillertal jubelt über neuen Tourismusrekord

Schlitters (TP/OTS) - Trotz schwieriger Rahmenbedingungen im abgelaufenen Winter erreichte das Zillertal das beste Saisonergebnis aller Zeiten. Erstmals in der Tourismusgeschichte wurden über 4 Mio. Gästenächtigungen im Tal registriert.

"Gegen den Trend konnte das Zillertal auch heuer ein Rekordergebnis einfahren", betont Gernot Paesold, GF der Zillertal Tourismus GmbH, die Besonderheit des aktuellen Winterergebnisses. Insgesamt wurden im Zillertal zwischen November 2006 und April 2007 insgesamt 4.061.161 Gästenächtigungen registriert. Damit stiegen sowohl die Nächtigungen im Vergleich zum Vorjahr um 1,7%, als auch die Ankünfte um 1,6%. In Summe kamen heuer 719.368 Gäste ins Zillertal, 11.124 Urlauber mehr als im Vorjahr.

Deutliche Zuwächse auf den Kernmärkten
Zuwächse aus Gästenächtigungen verzeichnet das Zillertal aus den wichtigen Herkunftsmärkten - insbesondere aus den Niederlanden (+ 1,4%), Belgien (+ 3,8%), Italien (+ 1%) und Großbritannien (+ 0,9%). Deutliche Steigerungen gab es auch bei österreichischen Gästen (+ 4,3%), sowie bei Urlaubern aus Polen (+ 36,2%), Tschechien (+ 19,6%) und den USA (+ 5,2%).

Auf Erfolgskurs segeln laut aktuellen Auswertungen alle nächtigungsstärksten Gemeinden im Zillertal. Mayrhofen (+ 0,7%), Tux (+ 4,3%), Fügen (+ 3,2%), Finkenberg (+ 5,6%) und Zell am Ziller (+ 0,8%). Damit konnten auch alle vier Tourismusverbände des Zillertals eine positive Bilanz bei den Nächtigungen ziehen - Erste Ferienregion im Zillertal Fügen-Kaltenbach (+ 1%), Zillertal Arena Zell-Gerlos (+ 1,1%), Mayrhofen (+ 0,9%), Tux-Finkenberg (+ 4,6%).

Seit vielen Jahren zeigt die Erfolgskurve im Zillertaler Wintertourismus somit steil nach oben. Im Winterhalbjahr 1998/1999 wurden insgesamt knapp über 3 Mio. Nächtigungen registriert, seither stiegen die Zahlen kontinuierlich und erreichten heuer erstmals die 4 Mio. Marke. Angesichts des aktuellen Rekord hebt Paesold die Leistung der Zillertaler Touristiker hervor: "Der gemeinsame Erfolg beruht auf der steigenden Qualität der Angebote und auf der Innovationskraft und dem großen Einsatz aller im Tourismus Tätigen."

Rückfragen & Kontakt:

Medienkontakt:
pro.media kommunikation gmbh
c/o mag. stefan kröll
kapuzinergasse 34a
a-6020 innsbruck
Tel.: +43 (0)512 214004-11
Fax: +43 (0)512 214004-16
Mobil: +43 (0)664 5258868
http://www.pressezone.at

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0001 2007-06-01/09:14

010914 Jun 07

Zillertal Tourismus GmbH
c/o Mag. (FH) Nadja Steiner
Bundesstraße 27d
A-6262 Schlitters, Zillertal
Tel.: +43 (0)5288 87187
Fax: +43 (0)5288 87187-1
http://www.zillertal.at
nadja.steiner@zillertal.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0001