Hévízer Lotus Therme macht ihrem Namen alle Ehre:

Riesiges Lotusblütenmeer am Rande des Hotelparks

Hévíz/Ungarn (TP/OTS) - Wie kaum ein anderes Hotel in Hévíz ist die Rogner Hotel & Spa Lotus Therme***** mit dem dortigen Thermalsee verbunden - sie nutzt nicht nur dessen Thermalwasser, sondern trägt auch die dort wachsenden Lotusblüten in ihrem Hotelnamen. Und dem macht sie in diesen Tagen alle Ehre, denn im abführenden Wasserlauf des Hévízer Sees, dem so genannten "Warmbächlein", das den Rognerschen Hotelpark auf einer Uferstrecke von gut 500 Metern begrenzt, blüht ein Meer von Lotusblüten. Laut Experten wird das im wahrsten Sinne des Wortes grenzüberschreitende und Kontinente verbindende Naturschauspiel noch bis Mitte Juli hinein zu bestaunen sein.

Grenzüberschreitend? Kontinente verbindend? Nun - 1898 führte man auf Anregung von Professor Sándor Lovassy von der Akademie in Keszthely botanische Experimente in Hévíz durch. Dabei erwiesen sich Thermalwasser und Schlamm des Heilsees als außerordentlich zuchtgeeignet für die aus Indien und Afrika eingeführten Pflanzen. Seither ist der Lotus - er gilt als Inbegriff von Reinheit, Weisheit und Schönheit - ein natürlicher Ganzjahresschmuck des Sees, der dort aufgrund des besonderen Mikroklimas zum Teil sogar bis in den November hinein mit Blüten überrascht.

In einem 170.000 Quadratmeter großen Park gelegen bietet die Rogner Hotel & Spa Lotus Therme***** - wenige Fußminuten vom Hévízer Thermalsees in der Westbalaton-Region gelegen - insgesamt 225 Komfortzimmer und acht Suiten, alle ausgestattet mit Bad oder Dusche, Haarfön, Telefon, Minibar, Satelliten- und Pay-TV, Radio sowie Safe. Die individuell steuerbare Klimaanlage und der Leihbademantel sind weitere Pluspunkte. Angeboten werden auch Nichtraucher-, Allergiker-(mit Parkettboden) und behindertengerechte Zimmer.

Für Abwechslung während des Kur- oder Wellnessaufenthalts sorgen Pitch & Putt Golfcourse, Driving Range, Tennisplätze, Boccia- und Volleyballplatz. Ein Wohlfühltag im Hévízer First Class-Haus bietet beinhaltet unter anderem ein kostenfreies Sport- und Animationsprogramms. Im Mittelpunkt steht jedoch unangefochten die Lotus Therme im Rogner Spa. Übrigens: Das Haus wurde erst im März 2007 von ungarischen Experten zum "Besten Wellnesshotel Ungarns" gewählt und zudem von Best Health Austria mit dem Silber-Status zertifiziert. Der Deutsche Wellness Verband stufte es im Mai in seine höchste Kategorie - "exzellent" - ein.

Dies und mehr im Internet unter http://www.lotustherme.com.

Fotos des Lotusblütenmeeres sind auf Anfrage beim Pressekontakt erhältlich.

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt:
C&C Contact & Creation GmbH
Sonja Sahmer
Paul-Ehrlich-Straße 27
D-60596 Frankfurt
Tel.: +49 (0)69 963668-38, Fax -23
s.sahmer@cc-pr.com
http://www.cc-pr.com

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0002 2007-06-18/09:29

180929 Jun 07

und Buchung:
Rogner Hotel & Spa Lotus Therme***** Hévíz
Lótuszvirág u., Pf. 80
H-8380 Hévíz
Tel.: +36 (0)83 500-590, Fax: -591
info@lotustherme.com
http://www.lotustherme.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0002