Alpencup 2007 - die doppelte Rassehundeschau in Innsbruck

Innsbruck (TP/OTS) - Am 25. und 26. August steht die Hauptstadt Tirols wieder ganz im Zeichen des Hundes, wenn die Internationale Rassehundeschau "Alpencup 2007" auf dem Messegelände ihre Pforten öffnet.

Unter dem Motto "Treffpunkt der Hundefreunde Europas" werden Aussteller aus über 30 Ländern rund 4.000 Hunde präsentieren. Dabei sind sämtliche Rassen vertreten.

Erstmals seit über zehn Jahren wird es in Österreich unter der Schirmherrschaft de ÖKV (nationaler Dachverband für das Hundewesen) wieder eine Doppelhundeausstellung geben, das heißt es finden an diesem Wochenende gleichzeitig zwei Veranstaltungen mit Titelvergabe statt. An beiden Tagen sind alle Rassen anwesend. Die Hunde werden von einem hochkarätigen internationalen Richterkollegium beurteilt, dazu zählen auch Präsident und Vizepräsident der FCI (Welt-Dachverband für das Hundewesen).

Auf rund 16.000 m2 Hallenfläche in zwei Etagen bietet die Veranstaltung eine ganze Reihe von Highlights, z.B. über 50 Exemplare der beliebten "Bernhardiner".

"Hunde im Gebirgseinsatz" ist auch der Themenschwerpunkt des heurigen Jahres und passend dazu werden im Rasseportrait die vier Arten des Schweizer Sennenhundes präsentiert.

Im Rahmen des umfangreichen Showprogramms wird unter anderem "Dogdancing" vorgestellt, eine noch recht unbekannte Hundesportart, zu der heuer im Dezember erstmals ein Weltmeisterschaftsturnier in Österreich ausgetragen wird.

Werbe- und Verkaufsstände bieten dem Tierfreund Informationen, Futtermittel und Zubehör - einfach alles, rund um den Hund.

Der Event schließt am Sonntagnachmittag mit der Wahl des schönsten Hundes, der aus den beiden Gewinnern der Einzelveranstaltungen ermittelt wird. Der Siegerhund darf sich über den Gewinn der "Tyroltrophy" freuen und wird anschließend samt Besitzer mit Hundefutter aufgewogen.

Karten gibt es an den Messekassen in der Ing. Etzelstraße, Siebererstraße und Falkstraße. Erwachsene Euro 7, ermäßigter Eintritt (Kinder, Pensionisten, Schüler, Behinderte) Euro 5 und Familienkarten zu Euro 15.

Eintritt ab 08:00, Bewertung der Hunde ab 10:00, Showprogramm ab 14:00 im Ehrenring (Halle 4). Gasthunde mit Impfpass (gültige Tollwutschutzimpfung) sind willkommen.

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0002 2007-07-31/09:00

310900 Jul 07

ÖKV Wien
Tel.: +43 (0)1 480 39 01
http://www.alpencup.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0003