Sommerlicher Kunstgenuss hoch über Wien: erster Art.Brunch "Up}N Away" am Kahlenberg

Wien (TP/OTS) - Artbrunch "Up}N Away" unter Teilnahme prominenter Besucher. Unter den kunstinteressierten Besuchern hoch über Wien:
Prinz Ferfried von Hohenzollern, Schauspieler Serge Falk, Ö3 Moderator Peter L. Eppinger, Astrologin Gerda Rogers, Richterin Claudia Bandion-Ortner und Agentur-Chef und "Mister 1000 Ps" Christian Marek.

Am Sonntag, 26. August 2007, lud das Austria Trend Hotel Kahlenberg unter dem Motto "Up}N Away" zum ersten Artbrunch ins Skyline-Restaurant am Kahlenberg. In Kooperation mit dem Kunsthandel Stock wurde der Kunst über den Dächern Wiens ein besonderer Rahmen verschafft. Österreichische und international renommierte Künstler zeigen ihre Kunstwerke bei Live-Musik und kulinarischen Genüssen an einem der beliebtesten Ausflugsorte Wiens.

Peter L. Eppinger moderierte den Artbrunch bei strahlendem Sonnenschein und wolkenlosen Blick auf die Wiener Skyline. Die drei Künstler Jörg Coblenz, Christiane Spatt und Oscar Romp widmen ihre Arbeiten dem Thema "Schweben und Träumen" - passend zum Ausstellungort.

Der deutsche Künstler Jörg Coblenz stellte für "Up}N Away" ein großformatiges Flugzeug her als Verbindung zwischen Sehnsüchten und Träumen. Das millionenfach verwendete BILLY-Regal ist Ausgangsbasis für seine gestickten Bilder auf Leinwand. "Man kann sich mit einfachsten Mitteln, wen man nur fest daran glaubt, jeden Traum erfüllen", so der gebürtige Bremer.

Der Londoner Künster Oscar Romp thematisiert menschliche Figuren im Moment des Schwebens: "Die Fallschirmspringer befinden sich in einem inneren Schwebezustand und strahlen so viel Ruhe aus - man könnte diese Bilder auch als 'Stille sehen' betiteln. Bei der Vernissage konnten sich die Gäste vom künstlerischen Können des Engländers überzeugen: Er malte die Landschaftsszenerie live vor Publikum.

Die Oberhuber-Schülerin Christiane Spatt zeigt mit der Serie "collection" kleinformatige gemalte Erinnerungen auf quadratischen und runden Holzplatten. Die Tirolerin hat in diesem Zyklus "das Verstreichen der Zeit und Erinnerungen an die Kindheit" herausgearbeitet.

Unter den kunstinteressierten Besuchern hoch über Wien: Prinz Ferfried von Hohenzollern, Schauspieler Serge Falk, Ö3 Moderator Peter L. Eppinger, Astrologin Gerda Rogers, Richterin Claudia Bandion-Ortner, Agentur-Chef und "Mister 1000 Ps" Christian Marek, ausstellende Galleristin Michaela Stock, die beiden Veranstalter Gerhard Messinger (Geschäftsführer Verkehrsbüro Hotellerie) und Elisabeth Wimmer (General Manager Eventhotel Pyramide und Wien Süd), Thomas Strachota (Geschäftsführer VWZ Zeitschriftenverlag), Christian Reitbauer (Direktor Austria Trend Hotel Kahlenberg) u.v.m.

Mit einem der wohl beeindruckendsten Ausblicke auf die Donaumetropole liegt das neue Austria Trend Hotel Kahlenberg inmitten herrlicher Weinberge und grüner Natur. Jeder der diesen Ort der Entspannung näher kennen lernen möchte, hat bei den Artbrunches -die vier Mal im Jahr statt finden - beste Gelegenheit dazu.

Unter der erfolgreichen Marke "Austria Trend Hotels & Resorts" betreibt die Verkehrsbüro Hotellerie GmbH - eine Tochtergesellschaft der Verkehrsbüro Group - über 30 Hotels. Seit Juni 2007 ist das Austria Trend Hotel Kahlenberg mit dem hoteleigenen Skyline Restaurant in Betrieb und setzt neue Impulse für die Kahlenbergregion.

Presseinformation und alle Fotos zum Event "Up}N Away" finden Sie unter www.ots.at Weitere Information und Fotomaterial zum neuen Austria Trend Hotel Kahlenberg erhalten Sie unter www.austria-trend.

Weitere Bilder abrufbar unter:
http://pressefotos.at/m.php?g=1&dir=200708&u=43&a=event&e=20070826_a

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***TPT0002 2007-08-27/11:19271119 Aug 07Verkehrsbüro Group
Mag. Birgit Reitbauer, Konzernkommunikation
Dresdner Straße 81-85
1200 Wien
Tel.: 01 588 00-172
Fax: 01 588 00-180
presse@verkehrsbuero.at
http://www.verkehrsbuero.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0002