Tourissimus 2008 - Der österreichische Tourismus-Forschungspreis

Der Preis für die beste touristische Nachwuchsforschungsarbeit wird nun schon zum 5ten Mal vergeben!

Wien (TP/OTS) - In einem dreistufigen Wettbewerb wird auch heuer wieder der Tourissimus 2008 ermittelt. Zum fünften Mal bereits sind Österreichische Ausbildungsinstitutionen aufgerufen, ihre besten Abschlussarbeiten einzureichen. Die Veranstalter - die Österreichische Gesellschaft für Angewandte Forschung in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft (ÖGAF) und die FHWien-Studiengänge Tourismus-Management der WKW - hoffen an den Erfolg des letzten Jahres anschließen zu können. Zum Tourissimus 2007 in Innsbruck haben alle touristischen Universitätsinstitute und Fachhochschulstudiengänge ihre besten Arbeiten eingereicht!

Die von den Ausbildungsinstitutionen ausgewählten Arbeiten können bis 20. November 2007 unter www.tourissimus.at nominiert werden. Jede eingereichte Arbeit wird anonymisiert und durch zwei unabhängige Experten bewertet. Die Autoren / Autorinnen der besten fünf Arbeiten in den Kategorien Schulen bzw. Universitäten und Fachhochschulen werden dann zum öffentlichen Hearing am 23. April 2008 in Krems eingeladen und dürfen die Ergebnisse der Arbeiten vor einer hochkarätigen Fachjury unter der Leitung von Dr. Helmut Zolles, Mitinitiator des Preises, präsentieren.

Dieser einzigartige Wettbewerb des Wissens fördert den wichtigen Wissenstransfer zwischen Ausbildungsinstitutionen und der Tourismuswirtschaft. Jährlich werden zahlreiche spannende und interessante Forschungsarbeiten zu aktuellen Fragen der Branche verfasst. Die Autoren und Autorinnen und die Ergebnisse dieser Arbeiten haben es sich verdient, gewürdigt zu werden. Der Tourissimus 2008 wird vom Wien-Tourismus, der Österreichischen Hotel- und Tourismusbank, Amadeus Austria sowie der WKO - Bundessparte Tourismus und Freizeitwirtschaft unterstützt. Auf die PreisträgerInnen warten neben tollen Sachpreisen rund 8.000 EUR Siegerprämien!

Nähere Informationen zum Tourissimus 2008 finden Sie unter http://www.tourissimus.at bzw. bei:

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0005 2007-09-26/12:20

261220 Sep 07

ÖGAF - Österreichische Gesellschaft für Angewandte Forschung
in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft
Frau Mag. Ilona Pezenka
Augasse 2-6
1090 Wien
Tel.: +43 (0)1 313 36-4478
ilona.pezenka@wu-wien.ac.at
http://www.oegaf.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0005