Wolfgangseer Advent - Advent wie damals

St. Wolfgang (TP/OTS) - Der Wolfgangseer Advent, nicht nur von seinen zahlreichen Besuchern sondern auch von Presse und TV zum schönsten Adventmarkt Österreichs ausgezeichnet, entwickelt sich auch 2007 weiter. Mit noch mehr Attraktionen, einem verfeinerten, ausgeklügelten Konzept der Advent-Schifffahrt und einem zauberhaften Advent-Eislaufplatz.

Der überwältigende Erfolg des Wolfgangseer Advent lässt sich mit 4 Schlagwörtern erklären: Authentizität, Dekoration, Veranstaltungen, Adventschifffahrt. Nicht zu vergessen die "Weihnachtsmannfrei Zone", die am Wolfgangsee bereits Kultstatus genießt.

Authentizität und Qualität

Konsequent stand beim Wolfgangseer Advent - bei allen Neuerungen und Weiterentwicklungen der letzten Jahre - die Qualität immer an oberster Stelle. Die Wolfgangseer sind sehr pragmatisch vorgegangen -so findet man beim Wolfgangseer Advent keine überbordenden Punschstände, sehr wohl aber kleine feine Punschhütten, an denen köstliche hausgemachte Punschspezialitäten verkauft werden.

Auch billigen Tand sucht man vergeblich - statt dessen finden sich liebevoll ausgewählte Adventprodukte - eine strenge Warenkontrolle bürgt dafür.

Dekoration ist bereits legendär

Kaum etwas hat vor 3 Jahren, dem Beginn des Wolfgangseer Advent, dermaßen für Aufsehen gesorgt wie die umfangreiche Dekoration. Scharen von Adventveranstaltern haben sich seitdem Anregungen und Ideen hier geholt. Jedes Jahr fällt den Organisatoren etwas neues ein, entstehen weitere Dekorationselemente.

Veranstaltungen

Das Veranstaltungsprogramm beim Wolfgangseer Advent begegnet uns leise und vertraut, ohne marktschreierische Elemente, jedoch tief dem Gedanke des Advent verhaftet. Jedes Wochenende, jeder Tag bringt neue Advent-Erlebnisse.

Schnelle Anreise - bequemer Transfer

Innerhalb der 3 Adventmärkte mit seinen über 110 Adventständen bewegt man sich am besten mit der Adventschifffahrt. 4 Schiffe der WolfgangseeSchifffahrt pendeln ständig zwischen den 3 Adventorten. Neu im heurigen Jahr ist die Aufnahme des großen Parkplatzes in Gschwendt-Schiffsanlegestelle - und Transfer mittels Advent-Schiffshuttle.

Wolfgangseer Advent - die "Öffnungszeiten":
Eröffnungswochenende: 23. - 25.11. 2007

1. Adventwochenende 30.11. - 02.12.
2. Adventwochenende 07.12. - 09.12.
3. Adventwochenende 14.12 - 16.12.
4. Adventwochenende 21.12 - 23.12.

Öffnungszeiten:
Freitag von 13.00 - 19.30 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertag von 10.00-19.30 Uhr

Weihnachts- und Silvestermärkte:
von 26. bis 31. Dezember

Öffnungszeiten:
St. Gilgen und St. Wolfgang 11.00 bis 18.00 Uhr
Strobl 14.00 bis 18.00 Uhr

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0007 2007-10-29/15:17

291517 Okt 07

Wolfgangsee Tourismus Gesellschaft
5360 St. Wolfgang,
Tel. +43/6138/8003
info@wolfgangsee.at, http://www.wolfgangsee.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0007