Attersee-Schifffahrt - Jahrhundertsommer übertroffen

Gmunden (TP/OTS) - Heuer kann man sich bei der
Attersee-Schifffahrt besonders freuen. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Der Linienverkehr am Attersee konnte um starke 26,8 % gegenüber dem Vorjahr und das Gesamtergebnis inklusive Charter- und Veranstaltungsverkehr um 16,5 % gesteigert werden. Der Jahrhundertsommer im Jahre 2003, welcher nicht nur vom Wetter einzigartig war, wurde mit 6,6 % übertroffen.

Hauptgründe für diesen Erfolg dürften das Marketing und die Investitionen in das Flaggschiff "Gustav Klimt", der positive Trend im Tourismus am Attersee und das konstant gute Wetter gewesen sein. Ausschlaggebend für den Erfolg war nicht nur die Hardware sondern insbesondere auch die "Software" wie gute engagierte Mitarbeiter und neue Produkte wie z. Bsp. das Piratenschiff am Attersee. Für das Jahr 2008 ist eine Ausdehnung des Fahrplanes, erstmalig ein Winterbetrieb sowie Investitionen in die "Software" wie Produktentwicklungen geplant.

Die Attersee- Flotte beförderte im Jahr 2007 mit drei Schiffen und einer Gesamtkapazität von 680 Personen ca.100.000 Fahrgäste jährlich und erzielte als reiner Saisonbetrieb einen Umsatz von Euro 550.000.

Die Attersee-Schifffahrt wird in fünfter Generation von Mag. Doris Schreckeneder geleitet und ist ein Unternehmen der Stern & Hafferl Gruppe, welche im Jahr 2008 ihr 125. Jubiläum feiert.

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0001 2007-11-05/08:22

050822 Nov 07

Stern & Hafferl Verkehrsgesellschaft
Mag. Doris Schreckeneder
Tel.: +43 (0)7612 795-240
Fax: +43 (0)7612 795-202
doris.schreckeneder@stern-verkehr.at
http://www.atterseeschifffahrt.at
http://www.stern-verkehr.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0001