Architektur als touristisches Erfolgsrezept - 2 Jahre wine & spa resort LOISIUM Hotel - 4 Jahre LOISIUM Kellerwelt

Langenlois (TP/OTS) - Die Wein Destination LOISIUM blickt auf eine äußerst erfolgreiche Saison 2007 zurück: Außergewöhnliche Architektur und die spannenden Inszenierung des Themas Wein ziehen immer mehr Gäste nach Langenlois.

Das wine & spa resort LOISIUM Hotel (4 Stern superior) hat sich nach der Eröffnung 2005 innerhalb kurzer Zeit zum echten Impulsgeber für die Hotellerie im Kamptal entwickelt. Als einer der wenigen Ganzjahresbetriebe leistet es mittlerweile einen wichtigen Beitrag für die Entwicklung des Tourismus in der ganzen Region.

KR Mag. Susanne Kraus-Winkler, die gemeinsam mit Tuula Nidetzky Geschäftsführerin und Mitgesellschafterin ist und bereits an der Konzeptionierung des Hotelprojekts LOISIUM mitgearbeitet hat: "Die außergewöhnliche Architektur in Kombination mit dem Weinthema hat sich gut durchsetzen können. In Langenlois, haben sich allein durch das LOISIUM Hotel die Nächtigungen auf 50.000 pro Jahr erhöht. Unser Haus mit seinen 82 Zimmern erzielt nach zwei Betriebsjahren schon eine jährliche Zimmerauslastung von derzeit rund 62 %, wobei in den Weinsaisonmonaten Zimmerauslastungen von über 80 % erreicht werden konnten. Besonders stolz bin ich, dass das Haus von Beginn an immer operative Gewinne verzeichnen konnte." Im Hotel wurden 65 neue Ganzjahresarbeitsplätze geschaffen, die fast zur Gänze aus dem Bezirk Krems und Umgebung besetzt werden konnten.

Der Gästemix ist derzeit zwar noch mehrheitlich mit Österreich besetzt, der Anteil der internationalen Gäste steigt jedoch, vor allem auch durch die Mitgliedschaft bei Design Hotels (www.designhotels.com) kontinuierlich an. Eine stark ansteigende Nachfrage wird derzeit aus den neuen CEE Ländern und den Überseemärkten verzeichnet.

Die LOISIUM Kellerwelt konnte im Monat September mit fast 12.000 Besuchern einen Besucherrekord verzeichnen. Gemeinsam mit dem Hotel kann daher nunmehr seit einigen Jahren ein sicherer und nachhaltiger Beitrag zum Erfolg der Weinregion Kamptal und des Waldviertels geleistet werden. Sowohl die Individualgäste als auch viele Gruppengäste, die die Keller und die LOISIUM Vinothek besuchen, absolvieren meist ein zusätzlich Rahmenprogramm in der Region. Für die kommenden Jahre sind neue regionsübergreifende Kooperationen geplant und durch eine strategische Zusammenarbeit mit den ÖBB kann zusätzlich ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz geleistet werden.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0005 2007-11-14/10:00

141000 Nov 07

LOISIUM Kellerwelt Betriebs GmbH & Co. KG
Mag. Ulrike Brandner-Lauter
Loisium Allee 1
3550 Langenlois
Tel.: +43 (0)2734 32 240-0
Fax: +43 (0)2734 32 240- 30
brandner-lauter@loisium.at
http://www.loisium-vinothekt.at
http://www.loisium.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0012