Weihnachts-Charity zugunsten SOS- Kinderdorf

Eine Initiative des Kultur- und Weihnachtsmarkt Schloß Schönbrunn mit Augarten

Wien (TP/OTS) - Engel gehören zu Weihnachten wie der Christbaum
und die Lichter. Sie zeigen sich immer dann, wenn es Neues zu verkünden gibt.

Auf Initiative der MTS - Marketing Tourismus Synergie GmbH, dem Veranstalter des Kultur- und Weihnachtsmarkts, und in Kooperation mit der international renommierten und traditionsreichen Porzellanmanufaktur Augarten, wurde die Weihnachts-Charity "Engel für Kinder" ins Leben gerufen.

Eine hochkarätige Riege an heimischen Künstlern und Kunstsinnige bemalten Augarten Teller zum Thema Engel, welche vom 29. November bis 12. Dezember 2007 auf www.onetwosold.at zur Versteigerung kommen. Arik Brauer, Martina Braun, Gunter Damisch, Ute Damisch, Hannelore Faulhuber, Evi Fersterer, Tone Fink, Ernst Fuchs, Elina Garanca, Manuel Gras, Ernst Hilger, Wilhelm Holzbauer, Edgar Honetschläger, Harald Andreas Korvas, Maria Lahr, Sasa Makarova, Gerald Mayerhofer, Anna Netrbko, Thomas Payr, Elmar Peintner, Verena Rotterdam-Auersperg, Klaus Albrecht Schröder, Wolfgang Semmelrock, Peter Sengl, Hans Staud, Susanne Steinbacher und Fiona Swarovski stellten Ihr Können in den Dienst der guten Sache.

Die Schaustellung der 27 Unikate findet parallel zur Online-Auktion vom 30. November 2007 bis 12. Dezember 2007 im Palais Augarten, in der Augarten Filiale Am Graben und im Palais Dorotheum Wien 1 statt.

"Engel" sind auch am Kultur- und Weihnachtsmarkt Schloß Schönbrunn ein Thema. Am 28. November 2007 um 18.00 Uhr wird in Kooperation mit dem ORF der Film "Engel - gibt´s die?" aus der Reihe "kreuz & quer" gezeigt (Weißgoldzimmer, Schloß Schönbrunn). Zentrales Element des Dokumentarfilms ist die Engel-Installation des renommierten österreichischen Künstlers Wolfgang Semmelrock. Die Regisseurin Maria Madgalena Koller und der Künstler sind anwesend. Eintritt frei -Dauer 60 Minuten.

Zeitgleich ist diese einzigartige Engel-Installation am Kultur-und Weihnachtsmarkt ausgestellt. Unter dem Motto "Jeder selbst. Jeder kann sich selbst als Engel sehen." bieten die 2x3 Meter großen pneumatischen Flügel und die Kulisse des romantischen Weihnachtsmarktes ein wunderschönes Fotomotiv.

Foto-Aktion zu Gunsten SOS-Kinderdorf

Am 29. November von 16.00 - 20.00 Uhr kann sich jeder professionell von der Firma FotoEvent vor den überdimensionalen Engelsflügeln fotografieren lassen, und erhält gegen eine freiwillige Spende das Foto unmittelbar danach zum Mitnehmen.

1. Wiener SOS-Kinderdorf

Alle Einnahmen aus der Auktion und der Fotoaktion kommen dem 1. Wiener SOS-Kinderdorf zu Gute, und bietet Kindern aus Wien, die aus unterschiedlichsten Gründen nicht bei ihren Eltern aufwachsen können, ein neues Zuhause in ihrer Stadt. Damit bleibt für sie der vertraute Lebensraum erhalten, gibt Sicherheit und Geborgenheit. Im Frühjahr 2008 werden zwei weitere SOS-Kinderdorf-Familien gegründet, in der je 4-5 Kinder dauerhaft leben werden.

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***TPT0003 2007-11-27/10:32271032 Nov 07und Bildmaterial unter:
MTS - Marketing Tourismus Synergie GmbH
Doris Pommerening
Tel.: +43 (0)1 817 41 65
mts-presse@mts.co.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0002