PRIMA REISEN präsentiert die Italien, Malta und Städte Sommerkataloge 2008 und überrascht mit neuem China Programm

Wien (TP/OTS) - "PRIMA REISEN hat das Geschäftsjahr 2006/07 mit einem Umsatzplus von + 6,1% abgeschlossen. Das bedeutet einen Gesamtumsatz von insgesamt 10,6 Mio. Euro und 17.000 Passagiere. Im Kerngeschäft "Italien" wurde im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ein 5 prozentige Steigerung erzielt. Starke Zuwächse gab es bei Sizilien, bedingt durch das erweiterte Flugangebot ab Wien, Graz und Linz sowie bei Kalabrien, Kampanien und Apulien. Leicht unter den Vorjahreszahlen liegen Sardinien, Venetien und die Toskana. Trotz massiver Billigflugpreisaktionen seitens der Airlines gab es auch Zuwächse bei Städtereisen (+ 7 %), bedingt durch das verstärkte Sonderflugangebot zu den Feiertagen, wo Garantiekontingente in Gruppengröße erfolgreich verkauft werden konnten. Einzelbuchungen wurden großteils über das Onlineportal "OctopusTravel" abgewickelt. Malta hat sich als Ganzjahresdestination mit einer Steigerung von + 15 % sehr gut entwickelt" berichtet Karl Heinz Sengwein, Geschäftsführer von PRIMA REISEN, anlässlich der Pressekonferenz im Wiener Cafè Museum am 11. Dezember 2007. Für das kommende Jahr erwartet sich der Veranstalter einen weiteren Umsatzzuwachs von 15 %, der dank guter Marketing Unterschützung von ENIT (Staatliches italienisches Fremdenverkehrsamt) und durch die neue Partnerschaft mit Gruber Reisen im Vertrieb erreicht werden soll.

Mit den neuen Katalogen 2008 präsentierte PRIMA REISEN wieder klassische Verkaufskataloge mit integrierten Preistabellen und konsumentenfreundlichem Farbleitsystem. Neu aufgenommene Hotel- und Ferienanlagen sind gesondert gekennzeichnet und die PRIMA Kundenvorteile werden klar mit eigenen Symbolen hervorgehoben.

Sizilien, die Königin des Mittelmeeres, ist auch im kommenden Jahr wieder der Schwerpunkt im Katalog "Italien 2008". Hier werden vom Luxushotel bis zum typischen Landhaus auch hochkarätige Rundreisen, Sternfahrten, Gourmetreisen und Fly, Drive and Sleep Programme angeboten. Wöchentliche Charterflüge gibt es wieder ab Wien, Graz, Linz und NEU ab Salzburg.

Neben Sardinien werden in der kommenden Saison die süditalienischen Regionen Kalabrien, Kampanien und Apulien wöchentlich ab Wien, Graz und Salzburg angeflogen. Für Selbstfahrer gibt es viele Hotels und Ferienwohnungen in der Toskana, auf der Insel Elba sowie an der Adria. Durch die neuen Direktflüge nach Rimini wird die Anreise wesentlich verkürzt und der Erholungswert gewaltig verlängert.

Attraktive Kreuzfahrten zum Sonderpreis mit MSC, COSTA und Starclipper runden das vielfältige Italien Angebot von PRIMA REISEN ab.

Im neuen Städteprogramm werden Pauschalreisen zu den Feiertagsterminen mit den 17 interessantesten europäischen Städten angeboten. Zu den Highlights zählen Flüge nach Rom und Neapel sowie die Badedestinationen Sizilien, Malta und Mallorca. Weitere Städtearrangements für Athen, Barcelona, Berlin, Hamburg, Lissabon, London, Madrid, Moskau, Istanbul, Paris und Venedig werden ab 199,-angeboten.

Auf Malta ist das "Schwimmen mit Delphinen" ein besonderes Erlebnis für Alt und Jung. Erstmals wurde auch eine Kreuzfahrt ins westliche Mittelmeer ins Programm aufgenommen, die perfekt mit allen Hotels kombiniert werden kann. Kinderfestpreise und "Single mit Kind" Angebote machen Malta zusätzlich attraktiv. Abflüge nach Valletta gibt es ab Wien und den Bundesländern.

Mit einem neuen China Katalog hat PRIMA REISEN für Aufsehen gesorgt. Der rührige Veranstalter möchte sich damit ein weiteres und zukunftsträchtiges Standbein schaffen. Für Österreich wurde daher die Vertretung des deutschen China Spezialsten CHINA TOURS übernommen. Neben Packages zur Olympiade in Peking werden auch authentische Themen-, Aktiv-, Städte-, Studien- und Rundreisen zu mehr als 250 Terminen angeboten. Der chinesische Eigentümer, deutsch sprechendes Personal und Reiseleiter vor Ort sowie die eigenen Büros in China sind seit 10 Jahren Garant für zufriedene Kunden und erlebnisreiche Reisen.

Kataloge, Information und Buchung

PRIMA REISEN, 1040 Wien, Favoritenstraße 42, Telefon 01/50 50 22 20, www.PrimaReisen.com, Favoriten@PrimaReisen.com oder auf der Ferienmesse 17. - 20.1.2008 (Messezentrum Wien, Halle A, Stand A0703) sowie in allen guten Reisebüros.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0001 2007-12-12/08:43

120843 Dez 07

PRIMA REISEN GMBH
Fillgradergasse 7
1060 Wien
http://www.PrimaReisen.com
Presseinformation:
Mag. Andreas Haag
Tel.: +43 (0)1 58080-51
Fax: +43 (0)1 58080-80
A.Haag@PrimaReisen.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0001