"EURO 2008: Anpfiff für innovative Gemeinschaftsprojekte Schweiz-Österreich"

EINLADUNG ZUM PRESSEFRÜHSTÜCK IN DER SCHWEIZER BOTSCHAFT

Wien (TP/OTS) - Österreich und die Schweiz nutzen die Fußball-Europameisterschaft 2008 als Chance für gemeinsame Aktivitäten in den Bereichen Wirtschaft, Politik, Verkehr und Kultur zu - beide Länder verbindenden - Schwerpunktthemen. Zur Präsentation des ambitionierten Programms, das sich einerseits an Experten aus Wirtschaft, Politik, Verkehr und Kultur sowie andererseits an die breite Öffentlichkeit richtet, lädt die Schweizer Botschaft in Österreich zum Pressefrühstück.

  • Bilaterale Aktivitäten von "2008 - Österreich am Ball" Heinz Palme, EURO-Koordinator der Bundesregierung und Geschäftsführer "2008
  • Österreich am Ball"

- Bilaterale Projekte von Präsenz Schweiz und der Schweizer Botschaft, Dr. Oscar Knapp, Schweizer Botschafter in Österreich

- Aktivitäten der Schweizer Vertretungen weltweit
Johannes Matyassy, Botschafter, Leiter Präsenz Schweiz

- ICON-Roadshow - das internationale Standortmarketing Jörg Krebs, Leiter Standortmarketing Öffentliche Hand EURO 2008

Termin: Freitag, 11. Jänner 2008 / 10:00 Uhr Ort: Residenz des Schweizer Botschafters in Österreich Prinz Eugen-Straße 11a, 1030 Wien

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0003 2008-01-08/10:25

081025 Jän 08

und Anmeldung unter:
Essential PR, Mag. Birgit Krenmayr
Tel.: +43 (0)1 958 11 14
office@essential.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0002