Dungl's Welt - Visionen fördern & leben

Verleihung des 1. DUNGL Zukunftspreises am 15.1.08 in Gars/Kamp

Gars am Kamp (TP/OTS) - Visionen leben, fördern und weitergeben -das war immer die Philosophie von Prof. Willi Dungl und stellt auch das große Ziel des DUNGL Zukunftspreises dar. 2007 wurde er erstmals ausgeschrieben, um junge Menschen zu animieren ihren visionären Weg zu leben.

Bei dieser ersten Ausschreibung konnte die Wiener Kunstschule als Kooperationspartner gewonnen werden. 22 junge Studenten nahmen die Einladung der 3 DUNGL Unternehmen (die DUNGL Zentren Wien, Willi Dungl Marketing GmbH und das DUNGL MEDICAL-VITAL RESORT) an, ihre "Dungl Welt" darzustellen und reichten ihre einzigartigen Kunstwerke ein.

Am Dienstag, dem 15. Jänner, um 18.30 Uhr ist es endlich soweit:
Im Bio-Vital Hotel des DUNGL MEDICAL-VITAL RESORTS in Gars am Kamp wird im Rahmen einer feierlichen Präsentation der visionären Kunstschätze der 1. DUNGL Zukunftspreis überreicht.

Die Gewinnerin - so viel kann bereits verraten werden - wurde bereits im Vorfeld von einer 10-köpfigen prominenten Jury aus Kunst, Medien und Wirtschaft ermittelt. Jurymitglieder waren unter anderem Dr. Karl Irsigler, Prof. Muhr, Dr. Monika Lindner, Prof. Erni Mangold und natürlich auch die beiden Töchter des Visionärs, Prof. Dr. Andrea Dungl-Zauner und Mag. Claudia Dungl-Krist.

Der 1. DUNGL Zukunftspreis ist mit einem Preisgeld von EURO 500,-- dotiert und soll dem viel versprechenden Künstler beim Umsetzen seiner Visionen eine wesentliche Hilfe darstellen.

Alle eingereichten Kunstwerke können im Rahmen dieser Vernissage im Bio-Vital Hotel, dem Ort der Feierlichkeiten, bewundert werden.

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0005 2008-01-09/13:10

091310 Jän 08

DUNGL MEDICAL-VITAL RESORT
Edith Zuschmann
Tel.: +43 (0)2985 2666-758
e.zuschmann@willidungl.info
http://www.willidungl.info

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0007