ÖHV begrüßt Allianz Tiscover - HRS

Reisenzahn: Kooperation bietet Hoteliers Zugang zu neuen Gästeschichten

Wien (TP/OTS) - ÖHV Touristik Service GmbH (Wien): Positiv sieht ÖHV-Generalsekretär Thomas Reisenzahn die Allianz zwischen Tiscover und HRS. Die Zusammenarbeit eröffne der Hotellerie neue Kundenschichten in etablierten und neuen Märkten.

"Die Allianz mit HRS - HOTEL RESERVATION SERVICE ist für Tiscover eine große Chance, sich weltweit zu positionieren", erklärt Thomas Reisenzahn, Geschäftsführer der ÖHV Touristik Service GmbH. Aus Sicht der Hotellerie sei die Kooperation positiv zu bewerten: "Die Synergien, die sich durch die Bekanntheit und das Kundenpotenzial von HRS ergeben, sprechen absolut für diese Kooperation. HRS steht für Benutzerfreundlichkeit und guten Service - davon sollte auch Tiscover profitieren." HRS betreut weltweit über 12.000 Firmenkunden, die ihr gesamtes Reisemanagement über HRS abwickeln.

Mehr Potential in etablierten und neuen Herkunftsmärkten zugleich Für ÖHV-Mitglieder werden sich schon allein aus der stärkeren Online-Präsenz auf dem Hauptherkunftsmarkt Deutschland, der 2007 rund 54 Prozent aller Ausländernächtigungen in Österreich ausmachte, neue Chancen ergeben. Gleichzeitig könnten neue Märkte erschlossen werden und damit die so wichtige Internationalisierung der Gästegruppen forcieren. Weitere Synergien für Stadt- und Ferienhotellerie könnten sich durch die unterschiedlichen Stärken der Partner ergeben: Während über HRS perfektes Yield-Management und einfache Datenwartung möglich sind, punktet Tiscover mit hervorragenden umfassenden Darstellungsmöglichkeiten verschiedener Kategorien, Beschreibungen, Packages oder Buchungsbedingungen.

Online überholt Offline

Ab 2009, so eine Studie des US-Marktforschungsunternehmens PhoCusWright, wird in Europa der Online-Umsatz im Leisure-Sektor erstmals den stationären Vertrieb über Reisebüros übertreffen. "Rund 750 ÖHV-Mitglieder sind bereits über Tiscover online buchbar", so Reisenzahn. Die Mitgliedsbetriebe der ÖHV sind auch kostenlos auf der Reiseplattform "First Austrian Hotels" unter www.first-austrian-hotels.com präsent. Diese Reiseplattform ist seit September 2006 online und wird von der ÖHV in Zusammenarbeit mit Tiscover betrieben. Dass die ÖHV-Hotels damit im Trend liegen, beweisen folgende im European Online Travel Report 2007 veröffentlichte Zahlen zur rasanten Entwicklung des Online-Markts: Im Zeitraum 2002 bis 2006 betrug die durchschnittliche jährliche Wachstumsrate bei Online-Buchungen im europäischen Hotelsektor 42 Prozent und Reiseplattformen verzeichneten im Hotelsektor ein jährliches Wachstum von 39 Prozent in Europa. "Die mittlerweile seit 10 Jahren bestehende Vertragspartnerschaft mit Tiscover wird unseren Mitgliedsbetrieben durch die neue Allianz sicher noch bedeutende weitere Vorteile bringen", sagt Reisenzahn.

Weitere Infos und Pressemeldungen finden Sie unter www.oehv.at

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0010 2008-03-05/14:31

051431 Mär 08

ÖHV Touristik Service GmbH
Piaristengasse 16/7 , 1080 Wien
Web: www.oehv.at
Thomas Reisenzahn, Geschäftsführer
Tel.: +43(1) 533 09 52
Fax: +43(1) 405 25 84
info@oehv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0008