Spontan-Urlaub hoch im Kurs

Wien (OTS) - Buchungsrekorde verzeichnet Last Minute-Spezialist L'TUR zum Jahresbeginn: Viele Österreicher wollen spontan nix wie weg... Der Trend zum Kurzfristurlaub dürfte sich noch verstärken:
Europas Marktführer erwartet nach einem Rekordjahr 2007 heuer bis zu 100.000 neue Kunden.

Die Österreicher haben in diesem Jahr nur einen Wunsch: Nix wie weg! Europas führender Last-Minute-Ferienanbieter L'TUR verzeichnet im Jänner und Februar 2008 Buchungsrekorde in seinen zehn Shops, über die Österreich-Hotline und auf www.ltur.at. Im Vergleich zu den ersten beiden Monaten des Vorjahres notierte L'TUR eine Umsatzsteigerung von 15 Prozent.

Starker Trend zum Last Minute-Urlaub

"2008 wird das stärkste Last Minute-Jahr", prophezeit Dieter Buschek, Österreich-Geschäftsführer von L'TUR. "Spontan-Urlaub ist hoch im Kurs. Zugleich achten die Österreicher bei ihrer Ferienplanung sehr auf das Preis-Leistungs-Verhältnis - und unsere Last Minute-Endpreise sorgen dafür, dass dem Kunden nach der Buchung keine versteckten Servicegebühren anfallen." Am beliebtesten bei Österreichs Spontanurlaubern seien, so Buschek, derzeit Sonnenziele wie Ägypten, die Kanarischen Inseln und die Vereinigten Arabischen Emirate.

Auch 2007 wieder ein L'TUR-Rekordjahr

Nicht nur in Österreich verzeichnet L'TUR in den 20 Jahren seines Bestehens ein kontinuierliches Wachstum: Der Last Minute-Trend ist ungebrochen: 2007 übertraf L'TUR mit insgesamt 784.000 Kunden die Vorjahres-Performance um 1,7 Prozent. Außergewöhnlich billige Hochsaison-Angebote und eine Nachfrageverlagerung zu günstigen Kurzreisen drückten den durchschnittlichen Reisepreis um 3,5 Prozent auf 465 Euro.

Im Internet informieren - im Shop buchen

"Wir haben eine Traumrendite erzielt", berichtet Karlheinz Kögel. Für 2008 ist der Vorsitzende des L'TUR-Vorstands noch optimistischer:
"Wir trauen uns eine weitere Steigerung um bis zu 100.000 Kunden zu." Ein Wachstum, das Kögel dem immer stärkeren Trend zum Spontanurlaub zuschreibt - langfristig rechnet er mit einem 40prozentigen Anteil von Last Minute-Reisen am Gesamtmarkt.

Eine wichtige Rolle spiele sicherlich die führende Technologie, mit der L'TUR in allen Vertriebssparten Maßstäbe setze. Doch auch "das optimale Zusammenspiel der Verkaufskanäle" sei, so Kögel, Garant des L´TUR-Erfolges: Obwohl mittlerweile 85 Prozent der L'TUR-Kunden ihre Feriensuche im Internet starten, werde noch immer ein Großteil der Tickets (62 Prozent) in einem der insgesamt 165 L'TUR Shops verkauft.

"Echtes" Last Minute mit bis zu 50 Prozent Ersparnis

Mit seinem Konzept des "echten" Last Minute zum Bestpreis hat sich Europas Marktführer bereits bestens auf die Vermarktung der freien Flug- und Hotel-Kapazitäten eingestellt: So können L´TUR-Kunden tagtäglich unter zwei Millionen Angeboten mit Abflug binnen der nächsten vier Wochen wählen - und dies mit einer Ersparnis von bis zu 50 Prozent vom Katalogpreis.

Dabei ist das Potenzial im Kurzfrist-Geschäft bei weitem noch nicht ausgeschöpft. L´TUR ist mit allen Airlines und Reiseveranstaltern im Gespräch, um "neue Wege der Zusammenarbeit zu entwickeln". Dies reicht von der Entstehung völlig neuartiger Vertriebsplattformen bis zum Ausbau des Portfolios in alle Richtungen - so bietet L´TUR ab 2008 Last Minute-Angebote für die beliebtesten Kreuzfahrtschiffe.

L'TUR in Österreich - ständig online und zehnmal vor Ort

Die Reisen von Europas Last Minute-Marktführer sind im Internet unter www.ltur.at, am Telefon (0820/820 240) oder in den zehn L´TUR Shops in Wien (3x), Vösendorf-SCS, Linz, Graz, Salzburg, Klagenfurt, Innsbruck und Dornbirn buchbar.

Rückfragen & Kontakt:

L'TUR Tourismus AG
76520 Baden-Baden
E-Mail: presse@ltur.de
www.ltur-presse.de

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0002 2008-03-10/10:00

101000 Mär 08

L'TUR Tourismus AG . Presse
Tanja Dauth
Tel.: +49 (0) 7221 366 3 66
Fax: +49 (0) 7221 366 639

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0005