Veltliner Symposium in Poysdorf

Poysdorf (TP/OTS) - Am 18. April ist in Poysdorf wieder Veltliner-Tag. Die Paradeweinsorte Österreichs steht beim Veltliner Symposium im Mittelpunkt. In einem abwechslungsreichen Programm werden unterschiedliche Aspekte, Entwicklungen und Sichtweisen präsentiert und diskutiert.

Nach der Einführung von Chefredakteur Alexander Magrutsch über die Entwicklung des Grünen Veltliners aus Sicht des Weinliebhabers wird die Geschichte des Muchischen Veltliners erzählt und die Marke Veltlinsky des Schlossweingutes Graf Hardegg präsentiert. Manfred Buchinger spricht über die Rolle des Weines in der Küche - zugleich ein Übergang zum gemeinsamen Mittagsimbiss mit ausgewählten Veltlinergerichten aus der Restaurantküche des Hotels Veltlin.

Am Nachmittag startet Poysdorfs Bürgermeister Mag. Karl Wilfing das Programm mit einer Diskussion über die drei aktuellen gebietstypischen Veltliner: jene des Weinviertels, des Krems- und des Traisentales.

Zur Positionierung im Lebensmittelhandel referiert Dr. Klaus Postmann von der Agentur Poetas, der Winzer Karl Steininger kann von Erfolgen bei der Produktion von Veltliner-Sekt berichten und Franz Katzler von der Retzer Tourismusschule zeigt, wie man mit dem Veltliner einen köstlichen Cocktail mixt. Den Abschluss macht Ing. Walter Pollak vom Landesweingut mit den Ausführungen über die Microvinifikation beim Grünen Veltliner. Mit der Verkostung der tagsüber besprochenen Produkte klingt das Symposium aus.

Eingeladen sind neben Vertretern der Weinwirtschaft auch der Handel, die Gastronomie, Weinakademiker, Weinritter, Sommeliers und die Weinkonsumenten.

Beginn: 18. April 2008, 10.00 Uhr, Poysdorfer Reichensteinhof.

Teilnahmegebühr inklusive Mittagsimbiss und Degustationen: Euro 30,--, Information und Anmeldungen: Tel.: +43 (0)2552 20371 oder info@poysdorf.at.

Am Abend können die Weinfreunde den Veltliner-Tag im Hotel Veltlin gemeinsamen mit den Europäischen Weinrittern bei Veltlinermenü und Weinbegleitung ausklingen lassen.

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0005 2008-03-11/10:20

111020 Mär 08

Dr. Maria Gager
Tourismusbüro Poysdorf
Weinmarktplatz 1
2170 Poysdorf
Tel.: +43 (0)2552 20399
Mobil: +43 (0)676 42 44 341
Fax: +43 (0)02552 20877
maria.gager@poysdorf.at
http://www.poysdorf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0003