Österreich Werbung erstmals in Saudi Arabien

600 Touristiker bei Roadshow der ÖW in den arabischen Märkten

Wien (TP/OTS) - Gemeinsam mit 16 Partnern besuchte die Österreich Werbung vom 6.-12. März 2008 die Emirate Abu Dhabi und Dubai, Kuwait und - erstmals - auch Saudi Arabien. Das Interesse war beachtlich:
Insgesamt kamen 600 Touristiker, um sich bei den 5 Veranstaltungen über Urlaub in Österreich zu informieren.

Der arabische Raum entwickelt sich weiterhin überaus dynamisch. Mit 20,7% Zuwachs bei den Nächtigungen (Quelle: Statistik Austria) lag der Markt auch 2007 im Spitzenfeld der Nationenliste.

Dr. Petra Stolba, Geschäftsführerin der Österreich Werbung:
"Arabische Gäste sind nicht nur in Österreichs Städten und deren Geschäften gerne gesehene Gäste. Zunehmend erobern sie auch klassische Ferienregionen, weil sie unsere Gastfreundschaft und die angenehmen klimatischen Bedingungen sehr schätzen. Es freut mich, dass wir von unserem im November 2006 gegründeten Büro in Dubai nun auch Saudi Arabien von Urlaub in Österreich begeistern können - ein weiteres Mosaiksteinchen in unserem Bemühen, den Gästemix zu internationalisieren."

Hilfreich bei der Umsetzung der Internationalisierung gestaltet sich die gute Anbindung der arabischen Halbinsel an Österreich:
Austrian Airlines fliegt ab Herbst 2008 zweimal täglich nach Dubai. Emirates Airlines setzen ab Dezember 2008 eine Boeing 777 für die beliebte Strecke ein. Saudi Arabien wird durch die Wiedereinführung eines Austrian Airlines Direktfluges (3x wöchentlich ab Riyadh und 4x wöchentlich ab Jeddah) ab August 2008 mit Österreich verbunden sein.

Klaus Ehrenbrandtner, Market Manager Middle East der Österreich Werbung, nützte die Tour, um ein neues Trainingsprogramm für Reisebüroexpedienten vorzustellen: ACTS - Austrian Certified Travel Specialist. "Mit diesem Programm gelingt es uns, die Reisebüros an das österreichische Angebot zu binden. Da gerade in Saudi Arabien Fachwissen zu touristischen Themen Mangelware ist, sichern wir dem österreichischen Tourismus einen Wettbewerbsvorteil." Das Schulungsprogramm umfasst 7 Kurse zu umfangreichem Destinationswissen und wird begeistert angenommen.

Starker Partner der touristischen Mission waren einmal mehr Emirates Airlines, mit denen die Österreich Werbung seit vier Jahren Roadshows dieser Art durchführt. Erstmals konnten auch Österreichs Botschafter gewonnen werden, über Visa-Fragen Auskunft zu geben. "Ich bin froh, dass wir die Botschaften für einen direkten Austausch mit der Tourismusbranche gewinnen konnten.", sagt Ehrenbrandtner.

Besonders hervorzuheben ist der Einsatz, den die österreichischen Touristikerinnen leisteten: Nach langwierigen Ausnahmebewilligungen der Behörden konnten auch sie in Jeddah und Riyad (Saudi Arabien) Urlaub in Österreich vorstellen. Der Auftritt von Frauen im öffentlichen Leben ist in Saudi Arabien streng reglementiert. Gemeinsame Veranstaltungen für Männer und Frauen sind in der Regel nicht möglich. Durch die Sondergenehmigung konnten aber sogar saudische Touristikerinnen an der Roadshow teilnehmen, was Ehrenbrandtner als bemerkenswerte Akzeptanz österreichischer "Frauen Power" wertet.

Die positive Entwicklung und die engen Beziehungen zwischen dem arabischen Reisemarkt und den österreichischen Anbietern gipfelte in einem eleganten Fest: 120 VIPs aus Reisebranche und Medien erlebten bei der Abschluss-Gala in Dubai Österreich bewährt klassisch und überraschend modern. "Vienna Sounds" von "DJ Bastillo & Stoney the Flute", präsentiert von Wien Tourismus, durchklangen den Abend am Golf, den der Duft von Gästehand "rotierter" Mozartkugeln - initiiert von SalzburgerLand Tourismus - österreichisch versüßte. Ein stimmungsvolles "It’s got to be Austria!" am Golf!

Österreichische Touristiker bei der ÖW-Roadshow am arabischen Markt 2008:
- Austria Hotels International
- Dorint Vital Royal Spa Seefeld
- EuroNet Reisebüro
- Eurotours
- Imperial Riding School Vienna A Renaissance Hotel
- Innsbruck Tourismus
- Kärnten Werbung
- Kitzbühel Tourismus
- Majestic Imperator Train de Luxe
- Mondial Destination Management
- Palais Coburg Hotel Residenz
- SalzburgerLand Tourismus
- Schladming-Dachstein
- Swarovski Kristallwelten
- Vorderegger Reisen
- WienTourismus

Fotos zur Roadshow auf: www.austriatourism.com/pressecenter

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0003 2008-03-25/16:00

251600 Mär 08

Mag. Eleonore Gudmundsson
Unternehmenssprecherin
Österreich Werbung
Tel.: +43 (0)1 588 66-299
eleonore.gudmundsson@austria.info
http://www.austriatourism.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AUW0001