Neuer Senior Consultant bei Horwath HTL Austria

Salzburg (TP/OTS) - Nach drei Jahren in den Krisengebieten Afrikas wie dem Darfur, Sierra Leone und der Elfenbeinküste verstärkt der Schweizer Heinz Wehrle nun das Team von Horwath HTL Austria in Salzburg.

Dass sein Herz noch immer für die Hotellerie und den Tourismus schlägt, hat Heinz Wehrle festgestellt als er hörte, dass Horwath HTL (Hotel Tourism Leisure) auch stark in den CEE und SEE Ländern tätig ist. Die Fliegerei will er nun wieder zu seinem Hobby machen und sich Projekten in diesen Ländern zuwenden.

Der 1956 in der Schweiz geborene Heinz Wehrle absolvierte die Hotelfachschule in Luzern und übernahm 1987 seine erste Direktion im Hotel Guarda Val Lenzerheide. 1995 übersiedelte er zusammen mit seiner aus Mattighofen stammenden Ehefrau Michaela in die USA um neben seiner Hoteltätigkeit auch das Immobiliengeschäft zu erlernen. Das Ehepaar Wehrle eröffnete in den nachfolgenden Jahren einige Hotel und Ferienanlagen in Übersee, Deutschland, Spanien und Österreich. Sein großes Hobby - die Fliegerei - veranlasste ihn, für die Helog KG das Abenteuer Darfur / Sudan zu starten. Im Auftrage der UN operiert die Helog KG Puma Hubschrauber welche vor allem für Personentransporte und Such- und Rettungsdienste in den Krisengebieten eingesetzt werden. Nach dem Aufbau der Basen in Nyala und Al Fashir kamen weitere Basen im Sudan sowie Länder wie Sierra Leone und die Elfenbeinküste mit dazu. Erlebnisse und Erfahrungen welche wohl Seiten füllen könnten.

Kontakt zu den CEE Ländern hatte Heinz Wehrle erstmalig als er im Rahmen der Tourismusförderung 1990 als Referent für die Hochschule St. Gallen Ungarn, Tschechien und die Slowakei besuchte. Schon damals war er überzeugt, dass diesen Ländern auch in der Hotellerie und im Tourismus noch eine rosige Zukunft beschert sein sollte.

Heinz Wehrle kehrte diesmal für Horwath HTL Austria wieder in diese Länder zurück und betreute bereits große Projekte in Ljubljana und Warschau: "Auch wenn kein Hubschrauber mit dabei ist, macht es sehr viel Freude Teil zu haben an Entwicklung und Aufschwung". Er ist überzeugt, dass die CEE und SEE Länder in den nächsten Jahren sich sehr positiv entwickeln werden. Dies ist allein daran zu erkennen, dass viele namhafte Österreichische Unternehmen und Hotelgruppen bereits in diesen Schwellenländern seit einiger Zeit vertreten sind.

So unterstützt Horwath HTL Austria diese Firmen nach dem Motto:
"Mit Horwath erfolgreich neue Wege gehen" und dies zunehmend "cross border".

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0008 2008-04-01/12:12

011212 Apr 08

Horwath HTL Austria
Erzabt-Klotz-Strasse 31
5020 Salzburg
Tel.: +43 (0)662 83 26 00
office@horwathhtl.at
http://www.horwathhtl.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0010