Schladming-Dachstein Sommercard eine der beliebtesten Alles-Inklusive-Karten Österreichs

Schladming (TP/OTS) - Die Rückmeldungen der Urlaubsgäste haben es gezeigt: Die Schladming-Dachstein Alles-inklusvie Sommercard zählt zu den erfolgreichsten, größten und beliebtesten Inklusivkarten Österreichs.

Urlaubsglück mit der gesamten Familie heißt oft, kräftig ins Geldtascherl zu greifen. Neben Übernachtung und Verpflegung möchte man doch auch Erlebnisse sammeln. Dieser Tatsache hat die Urlaubsregion Schladming-Dachstein mit einer Alles-inklusive-Sommercard Abhilfe geschaffen. Bei Buchung in einem der 590 Sommercard Mitgliedsbetriebe erhält der Gast bereits ab einer Nacht die Schladming-Dachstein Alles-inklusive Sommercard mit dazu. Diese checkkartenähnliche Karte eröffnet dem Gast über 100 kostenlose Urlaubserlebnisse und über 70 Bonusleistungen. Das Angebot wurde für die kommende Saison ausgebaut. So ist dieses Jahr neben den Seilbahnen, dem Ausflug zum Dachsteingletscher, Linienbussen, Mautstraßen, Bädern und Seen... Für die Kinder gibt es die eigene Kids-card, welche für die kleinen Gäste rund 30 spezielle Kinderurlaubsprogramme kostenlos inkludiert. Die gesamten Aktivitäten können natürlich von Erwachsenen sowie Kinder beansprucht werden. Die Sommercardsaison 2008 startet mit 30. Mai und endet mit 26. Oktober. Ein Urlaubsbeispiel - kombiniert werden kann je nach Lust und Laue.

Ene, mene, muh - Mama & Papa - was machen wir heute?

Preis pro Woche im Appartement ab Eurouro 480,-- für 2 Erwachsene und 2 Kinder inklusive Sommercard für 4 Personen

Ene, mene, muh - bei einer Woche kann man das Sommercard-Programm so richtig ausnützen. Ab geht’s am Samstag Nachmittag ins Erlebnisbad. Gleich am Sonntag wird mit dem Bus ins Untertal zum "Wilde Wasser Steig" gefahren. Am Dienstag wird Klettermaxi gespielt im Kids Abenteuerpark in Gröbming. Am Dienstag ist auch Indianertag am Pürcherhof - der darf nicht ausgelassen werden. Die Eltern erlernen derweil das Wünschelrutengehen im nahe gelegenen Aigen. Und schon ist Mittwoch - heute ist eine Abenteuerwanderung zum Duisitzkarsee. Donnerstag ist Badewetter - Badesee Pichl oder Badesee Aigen? Freitags wird mit der Gondel wird auf die Planai geschwebt, wo gleich mal der Hopsi Spielplatz wartet. Das Gondelfahren macht echt Spaß und vor allem kann man sooft waren wie man will.

Rückfragen & Kontakt:

Frau Eva Kahr
presse@schladming-dachstein.at
Tel.: 0043 3687 23310 616*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***TPT0009 2008-04-22/11:43221143 Apr 08Tourismusregion Schladming-Dachstein
Frau Maria Hutegger
http://www.sommercard.info
maria.hutegger@schladming-dachstein.at
Tel.: 0043 3687 23310 614

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0013