Neue Studie: Bad Kleinkirchheimer Touristiker sind auch Medien-Profis

Bad Kleinkirchheim (TP/OTS) - Viele Tourismus-Orte sind nicht nur Profis in Sachen Fremdenverkehr, sondern auch beim Thema Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Dies ergab eine Studie der österreichischen Medienbeobachtungsagentur Observer, die die Kommunikation österreichischer Gemeinden unter die Lupe genommen hat. Zu den namentlich erwähnten positiven Beispielen zählt insbesondere Bad Kleinkirchheim. Hier sei es gelungen, so die Studie, einen Wintersport-Ort erfolgreich als Sommerdestination zu positionieren. Verantwortlich dafür seien kreative Ideen und eine entsprechende kommunikative Umsetzung. Als Beispiel nennen die Autoren der Studie das Thema Speikpflanze, um die herum ein Angebots- und PR-Paket entstanden sei. So sei es auch gelungen, die eigene Marke von Mitbewerbern abzugrenzen und sich selbst ein unverwechselbares Profil zu verleihen.

Gemeinden ohne touristischen Bezug hinken, so die Studie, weit hinterher. Für Stefan Heinisch, Geschäftsführer der Bad Kleinkirchheim Tourismus Marketing GmbH, ist das Ergebnis der Untersuchung ein erneuter Beweis, mit der eigenen PR-Arbeit auf dem richtigen Weg zu sein. "Es genügt nicht, nur laut zu tönen", so Heinisch, "man muss originelle Themen be- und umsetzen, dann wird man in den Medien auch wahrgenommen." Bestes Beispiel ist die Winter-PR-Kampagne der Bad Kleinkirchheimer Touristiker, die das neue Thermal Römerbad zum Inhalt hatte. Allein auf dem deutschsprachigen Markt erzielte Heinisch gemeinsam mit der deutschen PR-Agentur Pressebüro Stremel eine Druckauflage von über 18 Millionen, was rund 60 Millionen möglichen Leserkontakten entspricht.

Details zur Observer-Studie finden Sie hier:
http://www.observer.at/letter/letter27/story_320.html

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0001 2008-04-24/09:57

240957 Apr 08

Bad Kleinkirchheimer Tourismus Marketing GmbH
Herr Stefan Heinisch oder Frau Monika Rettenwander
Dorfstraße 30
9546 Bad Kleinkirchheim
Tel.: +43 (0)4240 8212
Fax: +43 (0)4240 8537
presse@badkleinkirchheim.at
http://www.badkleinkirchheim.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0001