Vom See zum Schnee - Sommerauftakt in Badehose und Skischuh!

Villach-Landskron (TP/OTS) - Vom 01. bis 04. Mai wird erstmals in Kärnten gleichzeitig zum Sommerstart ein originelles Winterangebot präsentiert! Ausgehend von großen Investitionen in die Schneesicherheit ist es gelungen, die allseits beliebte Neugarten-Piste auf der Gerlitzen am Ossiacher See bis zum Start des Sommerbetriebes zu erhalten.

Während sich die ersten - zugegeben etwas abgehärteten Gäste -bereits in den Badeseen der Region erfrischen, können alle Inhaber des Kärntner Skipasses, aber auch der Kärnten Card, der Power Card sowie der Wörthersee Card und natürlich der Gerlitzen Sommer-Saisonkarte am "Neugarten-Gletscher" ohne Aufpreis Sonnenskilauf in Reinkultur erleben. Dazu werden die Anlagen Gerlitzen Kanzelbahn, 4-er Gerlitzen Gipfelbahn, 8-er Neugarten Carving Jet in Betrieb genommen.

Aber auch alle Tagesgäste erhalten in diesem Zeitraum kombinierte SKI+Wander-Tageskarten (Erwachsene Euro 17,- / Kinder bis 15 Jahre Euro 8,50). Da die meisten Skiausrüstungen bereits in den wohlverdienten Sommerurlaub geschickt wurden, wird der Skiverleih und Sport-Shop der Skischule Gerlitzen wieder aktiviert. Zusätzlich werden natürlich auch viele Hütten für Ski- und Bergsommer-Gaudi sorgen. So ist es nun möglich, sogar noch in der ersten Maiwoche zum echten Sonnenskilauf in Kärnten einzuladen, freut sich Regionsmanager Thomas Michor... und damit wurde ein weiterer Schritt in Richtung Ganzjahresdestination erfolgreich gemeistert!

Digitales Bildarchiv unter: http://www.region-villach.at!

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0010 2008-04-28/15:20

281520 Apr 08

Villach-Warmbad / Faaker See / Ossiacher See Tourismus
Töbringer Straße 1
9523 Villach-Landskron, Österreich
Tel.: +43 (0)4242 42000-56
Fax: +43 (0)4242 42000-42
office@region-villach.at
http://www.region-villach.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0014