"WELCOME GUESTS" - Der Wiener Prater ist für die EURO 2008TM gerüstet

Kundenorientiertes Training in der "Praterakademie" im WIFI-Wien

Wien (TP/OTS) - Der Wiener Prater hat sich auf die bevorstehende EURO 2008TM bestens vorbereitet. Besonderes Gewicht wurde dabei auf die Optimierung des Kundenservices gelegt.

Bereits seit 3 Jahren werden die Praterunternehmer und ihre Angestellten im Rahmen der "Praterakademie" im WIFI-Wien geschult. Auf dem Programm des dreitägigen Seminars stehen Kommunikation und Kundenfreundlichkeit, der Umgang mit "schwierigen" Kunden, Grundinformationen in vier Fremdsprachen sowie die Eckpunkte der ÖNORM für Veranstaltungsstätten und Vergnügungsparks. Darüber hinaus wurde ein Ersthelferkurs für medizinische Notfälle in die Seminare integriert. Ca. 250 Personen wurden von den erfahrenen Trainern des WIFI-Wien bereits praxisorientiert geschult.

KommR Fery Keinrath, Obmann der Fachgruppe Wien der Kultur- und Vergnügungsbetriebe: "Die Gäste der EURO 2008 sollen mit Recht behaupten können, dass der Wiener Prater der beliebteste Vergnügungspark Europas ist."

Doch auch das äußere Erscheinungsbild und die bessere Erreichbarkeit dieser klassischen Wiener Sehenswürdigkeit, die noch dazu im unmittelbaren Nahbereich des Ernst-Happel-Stadions liegt, haben einen wesentlichen Teil zu der erheblich verbesserten Gesamtsituation des Wiener Praters beigetragen.

"Gemeinsam mit der verbesserten Verkehrsanbindung durch die verlängerte U2, der Neugestaltung des Bahnhofes Wien-Nord und dem neu geschaffenen Eingangsbereich beim Praterstern, wird der Prater für die Gäste der EURO 2008 in optimaler Weise attraktiviert. Für den "Fall der Fälle" wurden gemeinsam mit der Wiener Polizei jedoch auch Vorkehrungen zur Gewährleistung der Sicherheit der Praterbesucher getroffen", berichtet Fachgruppenobmann-Stellvertreter KommR Alfred Kern.

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0009 2008-04-30/10:47

301047 Apr 08

Mag. Oswald Bacovsky
Geschäftsführer der
Fachgruppe Wien der Kultur- und Vergnügungsbetriebe
Judenplatz 3 - 4
1010 Wien
Tel.: +43 (0)1 514 50-4116
oswald.bacovsky@wkw.at
http://wko.at/wien/vergnuegungsbetriebe

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0011