Matterhorn und Westtirol bei MAROundPARTNER - Die Münchner Agentur sichert sich PR-Etats aus der Schweiz und Tirol

München (TP/OTS) - Die Touristik-Marketing Organisation des Schweizer Kantons Wallis ist der erste touristische PR-Kunde, den sich die in München ansässige Kommunikationsagentur MAROUNDPARTNER für den deutschen Markt sichern konnte. Das Wallis, das mit dem Matterhorn nicht nur das Schweizer Wahrzeichen schlechthin beherbergt, sondern auch weltbekannte Touristik-Orte wie Zermatt, Crans-Montana oder Saas-Fee, will mit Hilfe der Münchner die Präsenz auf dem deutschen Markt deutlich steigern. Die Voraussetzungen sind gut, denn mit dem Lötschbergtunnel verfügt das Wallis nun auch über eine optimale Bahn-Anbindung an Deutschland. Die Betreuung des Kunden übernimmt Silvia Eger.
(http://www.maroundpartner.com/agentur/team/silvia_eger)

Mit der Venet-Spitze, dem Städtchen Landeck und einer Vielzahl kuscheliger Feriendörfer ist die Ferienregion Tirol West vordergründig vielleicht nicht ganz so spektakulär wie der Schweizer Kanton. Bei näherer Betrachtung hat’s die Destination allerdings in sich: Im Winter kann man von hier aus "Skihopping-Touren" in so renommierte Skizentren wie Arlberg, Ischgl oder Serfaus-Fiss-Ladis unternehmen, im Sommer locken unter anderem der spektakuläre TirolWest-Rad-Marathon und ein herrliches Teilstück des Jakobsweges. Dies und mehr bringt MAROUNDPARTNER den Medien in Deutschland und der Schweiz ab sofort durch PR-Maßnahmen nahe. Die Betreuung des Kunden hat Frank Heinzl übernommen.
(http://www.maroundpartner.com/agentur/team/frank_heinzl)

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0009 2008-06-04/15:37

041537 Jun 08

MAROUNDPARTNER GmbH
Unternehmenskommunikation
z.Hd.. Silvia Eger
Am Knie 8
D-81241 München
Tel.: +49 (0)89 54711880, Fax 54711810
seger@maropublic.com
http://www.maroundpartner.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0010