Tirol:08 TV-Team mit exklusivem Bildmaterial

Der 3-fache spanische Torschütze David Villa ließ sich in der Innsbrucker Universitätsklinik behandeln - Tirol:08 TV war dabei.

Innsbruck (TP/OTS) - Der multimediale Tirol:08 Pressedienst www.presse.tirol08.at bietet rund um die Fußball-Europameisterschaft aktuelle Bilder für TV-Stationen. Mit dabei war das Tirol:08 TV-Team auch beim Besuch von David Villa in der Universitätsklinik in Innsbruck. Kurz nachdem er die russische Abwehr im Innsbrucker Fußballstadion schwindlig spielte und mit 3 Toren zum Matchwinner avancierte, musste er wegen einer Fingerluxation in ärztliche Behandlung.

Tirol:08-TV ist im ganzen Land unterwegs, um das Treiben rund um die Euro-Vorrunde in Bilder zu fassen. Täglich gibt es einen Überblick im Tirol:08 Pressedienst über die gedrehten TV-Beiträge, die kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

Information für TV-Stationen:
Das Top Filmmaterial für TV Stationen kann kostenlos bezogen werden. Bitte nehmen sie Kontakt auf mit
Gabi Pilger
gabi@pilger.at
Mobil: +43 (0)676 3136959

ACHTUNG: Die Zusammenfassungen und Videos auf http://www.youtube.com/tirolEMtv dienen nur zur Veranschaulichung. Pro Tag wird maximal ein Video für youtube produziert. Das Rohmaterial für ALLE Beträge erhalten Sie kostenlos auf Anfrage unter der oben genannten Adresse!

Große "Europhorie" in Innsbruck

Nach den Siegen der Tiroler EM-Nationen von Tschechien, Spanien und Schweden ist die Euphorie in Innsbruck-Tirol sehr groß. Gestern wurden 40.000 Fans bei einem friedlichen Fußballfest in Innsbruck gezählt. Jetzt wird mit Spannung das morgige Spiel Österreichs sowie die Anreise der Schweden zum Spitzenspiel der Gruppe D am kommenden Samstag gegen Spanien erwartet. 20.000 schwedische Fans sollen bis zum Wochenende in Innsbruck eintreffen.

Dr. Christoph Platzgummer, Vizebürgermeister von Innsbruck und OK Chef der Host City: "Die bisherigen Vorbereitungen haben sich bewährt. Die Organisation ist sehr gut aufgestellt. Der gesamte Verlauf der EM in Innsbruck-Tirol ist von großer Freundlichkeit geprägt - so soll es auch bleiben", erklärt Dr. Christoph Platzgummer, Vizebürgermeister und OK-Chef von Innsbruck.

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0009 2008-06-11/15:10

111510 Jun 08

Tirol:08 Medienservice
Mag. Gabi Ziller
c/o Media Lounge Tirol,
Rennweg 2, beim Innsbrucker Landestheater
Tel.: +43 (0)664 80532 315
gabi.ziller@tirolwerbung.at
http://www.presse.tirol08.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0013