Tirol fiebert dem Cordoba der Lüfte entgegen

Innsbruck (TP/OTS) - Ganz Österreich, ganz Deutschland redet über die Neuauflage von Cordoba am kommenden Montag. In Tirol hat das Spiel Österreich gegen Deutschland ein besonderes Vorspiel. Am Montag, 16. Juni, findet um 18.45 Uhr im Public Viewing am Bergisel das "Cordoba der Lüfte" statt.

Und das heißt konkret: Im Vorfeld des Spieles Österreich gegen Deutschland wird am Bergisel Ski gesprungen. Die österreichischen Skistars Gregor Schlierenzauer und Andreas Kofler springen gegen die deutsche Mannschaft rund um Martin Schmitt. Ab 18.45 Uhr wird auf der neuen Bergisel-Schanze vor Tausenden Fußballfans das Cordoba der Lüfte ausgetragen. Und darauf freuen sich in Tirol nicht nur viele Fans, sondern auch Prominente wie Skistar Stephan Eberharter oder Tirol:08-Botschafter Hansi Müller.

Das Public Viewing am Bergisel bietet im Hexenkessel rund um den Auslauf der Sprungschanze wirklich tolle Atmosphäre. Für das Spiel Österreich gegen Deutschland werden bis zu 15.000 Fans beider Nationen erwartet. Dementsprechender Jubel ist auch die Skisprungstars beider Nationen garantiert.

Die Tirol Werbung bietet über ihren multimedialen Pressedienst http://www.presse.tirol08.at rund um die Euro-Vorrunde in Innsbruck-Tirol täglich mehr als zehn recherchierte Geschichten in Bild, Ton und Text kostenlos für nationale und internationale Printmedien sowie Radio- und TV-Stationen an.

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***TPT0002 2008-06-14/17:02141702 Jun 08Tirol:08 Medienservice
Mag. Gabi Ziller
c/o Media Lounge Tirol,
Rennweg 2, beim Innsbrucker Landestheater
Tel.: +43 (0)664 80532 315
gabi.ziller@tirolwerbung.at
http://www.presse.tirol08.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0001