Die EURO08 füllt nur für ein Monat Gästebetten, das Lieblingsgastprinzip dagegen das ganze Jahr über.

Bad Kleinkirchheim (TP/OTS) - Der Tourismusverband Bad Kleinkirchheim (http://www.badkleinkirchheim.at) und die Web Marketing Spezialisten der Salzburger Internet-Agentur ncm.at (http://www.ncm.at) optimieren die Auslastung in den Bad Kleinkirchheimer Betrieben durch neues, innovatives Online-Marketing.

Trotz EURO 2008 - der Fußball-Europameisterschaft - die derzeit jedermann beschäftigt, haben sich Bad Kleinkirchheims innovative Touristiker an diesem Nachmittag Zeit genommen, um sich mit Inputs zu versorgen, wie sie mit Online-Marketing Ihre Lieblingsgäste multiplizieren.

Das "Lieblingsgastprinzip" ist das zentrale Thema einer Workshop-Reihe der renommierten Internet-Agentur ncm.at (http://www.ncm.at).
Wie muss eine Website aufgebaut und gestaltet sein, um den bevorzugten Gast - den "Lieblingsgast" - optimal anzusprechen und so für ein Unternehmen zu gewinnen? Auf diese Frage wurde beim Webmarketing-Workshop "Multiplizieren Sie Ihre Lieblingsgäste - Das Lieblingsgastprinzip oder: Wie Sie Ihr Haus mit Google und Co füllen!" ausführlich eingegangen. Der Tourismusverband den ansprechenden Rahmen für den Workshop, den ncm.at als CheckEffect Partner des Tourismusverbandes Flachau ins Leben gerufen hatte.

Mit Michael Mrazek stand für den praktischen Teil des Workshops ein Internet-Fachmann zur Verfügung, der seit Jahren mit seiner Internet-Agentur ncm.at äußerst erfolgreich im Tourismus arbeitet. Der Web Marketing Spezialist Michael Mrazek zeigte, wie ein Betrieb von den Top-Suchmaschinen bestens gefunden wird. Mit viel Praxisbezug beantwortete Michael Mrazek Fragen der Workshop-Teilnehmer und versorgte die Entscheidungsträger der Tourismusbetriebe mit wertvollen Tipps und Erfolgsstrategien. Wie gewinnt man den Wettstreit um die besten Plätze in Suchmaschinen wie Google & Co.? Welche Suchbegriffe sind wichtig? Wie muss die Website optimiert werden? Wichtige Fragen für Tourismusbetriebe, denn Fachleute sind sich einig: Ein positives Suchergebnis ist gleichbedeutend mit einem erfolgreichen Abschneiden im Wettbewerb um die Gäste und einer daraus resultierenden maximalen Auslastung des Betriebes!

Einen weiteren Teil des Workshops bestritt Cornelia Schierl von ncm.at, Betreuerin touristischer Betriebe in Sachen Web Marketing und Anfragemanagement, mit Beispielen, Erfolgsberichten und wertvollen Tipps aus der Praxis.

Aufgrund der großen Nachfrage wird der Workshop "Multiplizieren Sie Ihre Lieblingsgäste - Das Lieblingsgastprinzip oder: Wie Sie Ihr Haus mit Google und Co füllen!" fortgesetzt. Die nächsten Termine und Informationen finden Sie unter:
http://www.checkeffect.at/seminare

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0011 2008-06-17/17:01

171701 Jun 08

Tourismusverband Bad Kleinkirchheim
Stefan Heinisch
Tel.: +43 (0)4240 8212
info@badkleinkirchheim.at
http://www.badkleinkirchheim.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0011