Wechsel an der Spitze des Ungarischen Tourismusamtes in Wien

Wien (TP/OTS) - Neuer Direktor des Ungarischen Tourismusamtes in Wien ist seit Mitte Juni Dipl.oec. Balázs Kovács (32). In den vergangenen Jahren war Herr Kovács im Staatssekretariat für Tourismus und im Ministerpräsidentenamt in Ungarn tätig. Er hat an der Ausarbeitung des Nationalen Entwicklungsplanes und der Tourismusstrategie teilgenommen. Vorher arbeitete er in der Budapester Zentrale des Ungarischen Tourismusamtes, in der Hotellerie und auch als Fremdenführer. Er absolvierte seine Studien an der Wirtschaftsuniversität in Budapest und an der Sussex Universität im Vereinigten Königreich.

Herr Kovács spricht Deutsch, Englisch und Russisch. Er ist verheiratet und hat eine zweijährige Tochter.

Sein Vorgänger, Herr Mag. Pál Kleininger, der die Wiener Repräsentanz des Ungarischen Tourismusamtes dreimal je zwei Jahre lang geleitet hat und vorher in Wien auch Filialleiter des Reisebüros IBUSZ war, kehrt nach Budapest zurück.

Der offizielle Empfang aus diesem Anlass wird im September stattfinden.

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***TPT0006 2008-06-23/15:08231508 Jun 08Ungarisches Tourismusamt
Opernring 1/R/707
Tel.: +43 (0)1 5852012-13
Fax: +43 (0)1 5852012-15
ungarnsekr@ungarn-tourismus.at
http://www.ungarn-tourismus.at
http://www.hungary.com
kostenloses Infotelefon nach Ungarn: 00800 3600 0000

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0008