Warmbaderhof erhält als erstes Hotel in Österreich die Auszeichnung "Relais de Champagne"

Warmbad-Villach (TP/OTS) - Im Rahmen des GRAND CHAPITRE D’AUTRICHE 2008 wurde dem Hotel Warmbaderhof vom "Ordre des Coteaux de Champagne" als erstem Hotel in Österreich die Auszeichnung "Relais de Champagne" verliehen.

Der Titel eines RELAIS de CHAMPAGNE wird nur sehr selten vergeben und ist einzig und allein Betrieben der allerersten Klasse vorbehalten. Im Rahmen der traditionellen Zeremonie - eine Champagnerflasche zerschellte an einer Säule am Eingang des Warmbaderhofs - wurde die Auszeichnung an Fr. Mag. Susanna Mayerhofer, Geschäftsführerin vom Hotel Warmbaderhof, überreicht. Eine außergewöhnliche Qualität des Restaurants ist Grundvoraussetzung für diese Auszeichnung. Speziell die Ehre des Champagners ist in einem solchen Restaurant das Objekt der besonderen Sorgfalt: der Sommelier im "Das kleine Restaurant" im Hotel Warmbaderhof weiß daher zu jedem Gericht die entsprechende Champagner-Begleitung zu empfehlen.

Ein Relais de Champagne - in Österreich das Hotel Warmbaderhof -ist ein Treffpunkt für Gäste, die das Besondere schätzen. Vor allem Connaisseurs und auch die Mitglieder des Ordens, die "Chevaliers de Champagne", treffen hier zusammen. (http://www.ordredescoteaux.com)

Mag. Susanna Mayerhofer wurde im Rahmen der Veranstaltung in den Rang der "dame officier" erhoben. Sie bestätigte: "Wir werden weiterhin mit großer Aufmerksamkeit die Pflichten des Ordens erfüllen und dabei stets für die Zufriedenheit der Gäste sorgen."

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0001 2008-07-17/10:34

171034 Jul 08

ThermenResort Warmbad-Villach Holding GmbH
Mag. Ulla Sammt
Marketingleitung
Kadischenallee 22-24, 9504 Warmbad-Villach
Tel.: +43-(0)4242-3001-1178
Fax: +43-(0)4242-3001-1309
mobil: +43-(0)699-1300 1031
ulla.sammt@warmbad.at
http://www.warmbad.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0001