USA Reisende aus Österreich können ab 1. August 2008 die neue Online Registrierung (ESTA) verwenden

Wien (TP/OTS) - Ab Freitag dem 1. August 2008 beginnt die US Regierung durch das Ministerium für Heimatschutz (DHS) mit der Einführung des Elektronischen Systems für die Erteilung von Reisegenehmigungen ESTA (Electronic System for Travel Authorization) für Staatsangehörige aus den Visa Waiver Programm (VWP) Ländern, zu denen auch Österreich gehört. Eine Registrierung mit diesem Programm erfolgt zu diesem Zeitpunkt auf freiwilliger Basis. Der Zeitraum der freiwilligen Registrierung erlaubt Reisenden aus Österreich und den 26 anderen VWP Ländern, sich mit dem ESTA Programm vertraut zu machen.

Im letzten Fiskaljahr haben die USA mehr als 15 Millionen VWP Besucher willkommen geheißen. Unser Ziel ist es weiterhin, Reisen in die Vereinigten Staaten so effizient und sicher wie möglich zu machen.

ESTA ist ein neues Online Registrierungssystem im Rahmen des VWP Programms. Verpflichtend wird dieses Programm ab dem 12. Januar, 2009 sein. Reisende können jedoch ab 1. August 2008 von jedem Computer mit Internet Zugang einen ESTA Antrag online ausfüllen.

Der Link ist https://esta.cbp.dhs.gov/

Derzeit müssen USA Reisende auf VWP Ländern entweder im Flugzeug oder Schiff das I-94W Formular in Papierform ausfüllen, worin sie Angaben zu grundlegenden biographischen Daten, sowie Reisedetails und Informationen zur Einreiseberechtigung machen. Mit ESTA wird das I-94W zukünftig nicht mehr erforderlich sein. Statt dessen werden alle VWP Reisende online ähnliche Angaben mittels ESTA noch vor ihrer Abreise in die USA machen. ( Jedoch müssen Reisende in der Anfangsphase, auch nachdem ESTA verpflichtend geworden ist, noch für einige Zeit das I-94W Formular ausfüllen müssen.)

Mit Hilfe von ESTA wird - in vielen Fällen sofort - überprüft, ob die jeweilige Person berechtigt ist, unter dem VWP einzureisen. ESTA Anträge können jederzeit vor Antritt der Reise gestellt werden. Nach Genehmigung sind sie bis zu zwei Jahre gültig, beziehungsweise bis der Reisepaß des Antragstellers seine Gültigkeit verliert, sollte dies vor Ablauf der Zwei-Jahres-Frist der Fall sein. Die Genehmigungen werden auch für die wiederholte Einreise in die USA gültig sein. Personen, die in die USA reisen wollen, wird empfohlen, den ESTA Antrag zeitgleich mit der Planung der Reise und nicht später als 72 Stunden vor Reiseantritt zu stellen.

Für mehr Informationen über ESTA steht Reisenden folgender Link zur Verfügung: http://www.cbp.gov/travel

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0004 2008-07-30/16:17

301617 Jul 08

Karin H. Czerny
Public Affairs/Press Section
US Embassy Vienna
Boltzmanngasse 16
A-1090 Wien
Tel.: +43 (0)1 31339-2066
Fax: +43 (0)1 31339-2059
kczerny@usembassy.at
http://www.usembassy.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0006