Auszeichnungen für Kreativität und Engagement in der Bustouristik

München (TP/OTS) - Vier Kategorien - Vier Preise. Die unabhängige Experten-Jury der Fachmagazine OMNIBUSREVUE und OMNIBUSREVUE aktuell kürte im Rahmen des RDA Workshops 2008 in Köln die besten Dienstleister der Busbranche als "Partner des Jahres 2009" in den vier Kategorien Paketer/Incoming Agentur Destination, Hotel/Hotelgruppe sowie Innovation. Bei der Vielzahl der Bewerbungen als "Partner des Jahres 2009" überraschte in diesem Jahr die hervorragende Qualität der Einreichungen. Nicht nur die Leistungsangebote überzeugten, auch die Kreativität der Programme beeindruckte die Jury.

Destination 2009. Der Sieger in der Kategorie "Destination des Jahres 2009" ist ProBus Jütland. Nach Meinung der Jury passt das Konzept perfekt zu einer gelungenen Gruppenreise nach Dänemark. Es stellt eine Region in den Vordergrund, die eine Innovation für die Busbranche darstellt, denn als Destination spielt Dänemark, und dort speziell die Halbinsel Jütland, eine bisher geringe Rolle. Mit nur einem Punkt Abstand landete auf einem sehr guten 2. Platz die Bundesgartenschau 2009, die in Zusammenarbeit mit Schwerin punktgenaue Bausteine für ein- und mehrtägige Gruppenreisen zur BUGA 2009 liefert.

Hotel 2009. Die Wahl zum "Hotel des Jahres 2009" endete mit einer großen Überraschung. Als Gewinner überzeugte mit einigem Abstand das Holiday Inn Hotel Bautzen mit einer Mischung aus großem individuellem Engagement und den Vorzügen einer Hotelkette. "Wir wollten in diesem Jahr bei unserer Prämierung besonders die unzähligen Privathotels berücksichtigen, die sich so sehr für Gruppengäste einsetzen", ergänzt Busunternehmer Horst Bottenschein. Der zweite Platz ging an das Kurpark-Hotel in Bad Lauchstädt und soll den hohen persönlichen Einsatz des Inhabers Burkhard Naumann würdigen.

Paketer 2009. Erfahrungsgemäß wird alljährlich die Wahl zum "Paketer des Jahres 2009" von der Busbranche besonders gespannt erwartet. Diesmal machte der Frankreich-Spezialist La Cordée Reisen das Rennen. "Das eingereichte Programm-Beispiel rund um den 120. Geburtstag des großen Ingenieurs Gustave Eiffel im kommenden Jahr hat die Jury rundherum begeistert", kommentiert der Schweizer Busunternehmer Heinrich Marti. Den zweiten Platz errang der Starnberger Paketer alpetour, der mit seiner Bewerbung zum Thema "Single-Reisen" bei Busgruppen neue Maßstäbe setzt.

Innovation 2009. Der Sonderpreis für die "Innovation des Jahres 2009" geht an das Tiroler Unternehmen Franz Binder GmbH, das sein Sägewerk unter dem bezeichnenden Namen "FeuerWerk" als Besichtigungs-und Event-Location ausgebaut hat und Gruppen mit seinen anschaulichen Führungen eine echte thematische Alternative auf Busreisen nach Tirol bietet.

Das traditionelle Verlagsfest des Heinrich Vogel Verlages am Vorabend des RDA-Workshops fand in diesem Jahr bereits zum siebten Mal auf einem Schiff der Reederei Köln-Düsseldorfer statt. Über 300 Gäste der Busbranche feierten ausgelassen bis in die frühen Morgenstunden und knüpften die ersten Kontakte für den RDA Workshop 2008.

Die Partner des Jahres auf einen Blick

Destination des Jahres 2009
1. ProBus Jütland
2. Bundesgartenschau 2009 Schwerin
3. Oberlausitz-Niederschlesien GmbH

Paketer/Incoming des Jahres 2009
1. La Cordée Reisen GmbH
2. alpetour Touristische GmbH
3. Sachsen Incoming

Hotel/Hotelgruppe des Jahres 2009
1. Holiday Inn Hotel Bautzen
2. Kurpark-Hotel Bad Lauchstädt
3. A-Z Wohlfühlhotels / Albeck & Zehden Hotels

Innovation des Jahres 2009
Der Sonderpreis als "Innovation des Jahres 2009" wurde an das Tiroler Unternehmen Franz Binder GmbH für sein Konzept "Feuerwerk" vergeben.

Für die Redaktion

OMNIBUSREVUE erscheint im Verlag Heinrich Vogel, einem der führenden Informationsanbieter in Personenverkehr, Touristik, Güterverkehr- und Logistik sowie Verkehrsausbildung und -erziehung. Die Produktpalette reicht von Fachzeitschriften über Lehrbücher, Loseblattwerke bis zu interaktiven CD-Roms und Onlinediensten. Der Verlag Heinrich Vogel gehört zur Springer Transport Media GmbH, einem Unternehmen der Fachverlagsgruppe Springer Science+Business Media.

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0004 2008-08-05/10:38

051038 Aug 08

Redaktion OMNIBUSREVUE / OMNIBUSREVUE aktuell
Birgit Bauer / Jörg Spoede
Tel.: +49 (0)89 43 72 21 73 oder -28 94
birgit.bauer@springer.com
joerg.spoede@springer.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0003