QUAX bietet über 3.500 Familien-Freizeit-Tipps für die großen Ferien

www.quax.at stellt besonders interessante Freizeit-Angebote vor - Folge 5

Stockerau (TP/OTS) - Halbzeit bei den großen Ferien, aber noch bleibt genügend Zeit für gemeinsame Familienaktivitäten. Wer nicht so recht weiß, womit man sich die herrlichste Zeit im Jahr verschönert, sollte bei www.quax.at vorbeischauen. QUAX, Österreichs bestes Familienmagazin, ist auch für die zweite Halbzeit der Ferien bestens gerüstet. Zu dem umfangreichen Angebot an Tipps und Tests kommen über 1.500 ganz konkrete Veranstaltungstipps im QUAX-Familien-Kalender. Auch in dieser Woche werden QUAX-Redaktionschefin Gabriella Haller-Gallée und ihr Team einige besonders interessante Tipps vorstellen.

Tipps für die nächste Woche

Wie wäre es mit einem Nachtspaziergang durch den Zoo? Im Zoo Salzburg hat der Nachtzoo wieder Saison. Bis 30. August ist der Zoo jeden Freitag und Samstag bis 23:00 Uhr geöffnet, denn im Sommer, wenn abends die Hitze des Tages schwindet, sind viele Zootiere besonders aktiv. Zoobesucher sind eingeladen die Tierpfleger zu begleiten, die in den kühleren Stunden des Tages ihre Schützlinge mit so mancher "Leckerei" überraschen. Am kommenden Wochenende also am Freitag, den 8. August werden um 20:00 Uhr die Bären überrascht, anschließend um 21:00 Uhr die Zebramangusten und um 21:30 Uhr die Wölfe. Am Samstag, den 9. August stehen um 20:00 Uhr die Löwenkopfaffen, um 21:00 Uhr die Schneeleoparden und um 21:30 Uhr die Halsbandpekaris im Mittelpunkt des Nachtzoogeschehens. Zoo Salzburg, Hellbrunner Straße, 5081 Anif, Nachtzoo bis 31. August 2008 jeden Freitag und Samstag bis 23:00 Uhr (letzter Einlass 21:30 Uhr an der Hauptkasse)

Das Naturhistorische Museum Wien präsentiert anlässlich des 100 Jahr Jubiläums die Sonderausstellung "Venus von Willendorf - Rätsel Steinzeitkunst". Ab 9. August 2008 kann man die Venus von Willendorf als Teil der Sonderausstellung bewundern. Im Steinzeitatelier und bei den Familienführungen wartet nach einem gemeinsamen Rundgang durch die Ausstellung und die Bilderhöhle im Steinzeitatelier noch ein Zelt aus Rentierfellen auf die Besucher. Im Atelier kann man eine Venus formen, eine Höhlenwand bemalen oder im "Fotostudio Feuerstein" ein eigenes Bild von der Steinzeit knipsen. Geeignet für Kinder ab 5 Jahren, Kosten Euro 2,--. Naturhistorisches Museum Wien, Burgring 7, 1010 Wien, Tel.: +43(0) 1 / 521 770 335

Oder wie wäre es mit einer Zeitreise für Kinder mit Mia Mautz zum Abschluss der Ferien? Mit einer Bahnfahrt im Erlebniszug Wiener Alpen (Zugteil Gutenstein) startet das Abenteuer. Nach der Ankunft in Gutenstein beginnt das interessante Abenteuer bei der Wanderung zum Waldbauernmuseum (Dauer ca. 1 1/2 Stunden). Gestärkt durch eine Waldjause besucht man das Waldbauernmuseum. Gemeinsam mit Mia Mautz geht es auf eine spannende Reise in die Zeit der Waldbauern: Pech, Schindelmachen, Kohle brennen, Holzschuhtanz und jede Menge rätselhafter Werkzeuge können ausprobiert werden. Empfohlenes Alter:
3 - 8 Jahre, Kosten: 2. Klasse Pauschalpreis: Kinder ab Euro 9,-- und Erwachsene ab Euro 18,--. Termine und Buchung ÖBB ErlebnisBahn, Tel.:
05 17 17

Über QUAX:

Dies sind lediglich drei von rund 3.500 Angeboten, die QUAX mittlerweile umfasst. Das Familienportal www.quax.at sammelt und kommentiert familienfreundliche Qualitäts-Angebote aus den Bereichen Lokale, Shopping und Freizeit. Dazu kommt ein in Art und Umfang einzigartiger Terminkalender mit familienfreundlichen Veranstaltungen. Alle Einträge sind redaktionell recherchiert und aufbereitet. Alle User sind eingeladen, QUAX nicht nur als Informationsquelle zu nutzen, sondern die Angebote auch zu bewerten und eigene Tipps einzusenden. Veranstalter können der QUAX-Redaktion über eine Einsendefunktion Termine bekannt geben. Damit wächst die QUAX Familien Kalender Tag für Tag.

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0001 2008-08-07/08:51

070851 Aug 08

Martina Kropsch, Geschäftsführerin
Tel.: +43 (0)676 5175951
martina.kropsch@quax.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0001