Als Schnittstelle von Kunst und Handwerk: Glasfachschule Kramsach lädt zu hochkarätigen Workshops rund um den Werkstoff Glas

Kunsttage Kramsach

Kramsach (TP/OTS) - Für eine Woche werden die Atelier- und Werkstätten der Kramsacher Glasfachschule zur Schnittstelle zwischen kompetenten Fachleuten und all jenen, die sich dem Handwerk annähern wollen. Vom 25. bis 29. August finden die Kunsttage der Glasfachschule statt. Hochkarätige Kurse, Workshops und Gesprächsrunden rund um den Werkstoff Glas vertiefen das Wissen um künstlerisches und handwerkliches Arbeiten.

Auf dem Programm stehen die Kurse: Experimentelle Malerei, Schmuck und Glas, Siebdruck auf Papier Glas Stoff, 3-Dimensionales Arbeiten Bildhauerei, Emaillieren Gold und Silberschmiede und Grundkurs Glasmalen. Neben dem Kennen lernen spezieller Fertigkeiten gilt die Aufmerksamkeit auch dem Erfahrungsaustausch in Werkstattgesprächen. Auch für Nichtkursteilnehmer gibt es die Möglichkeit sich bei den Kunsttagen einzubringen: Am Montag, den 25.08. kann man den Künstlern beim Tag des Offenen Atelier über die Schulter schauen, am Mittwoch 27.08 lädt Künstler Willi Bernhard zu interessanten Werkstattgesprächen und am Freitag, den 29.08.08 werden die Arbeiten im Rahmen des öffentlichen Abschlussfestes präsentiert.

Beginn: Montag 25.08.08 bis Freitag 29.08.08, Kurse von 9.00 bis 16.30 Uhr
Information und Kurse:
Tel.: +43 (0)5337 62623
http://www.kunsttage-kramsach.org

Öffentliches Rahmenprogramm

Montag, 25. 08. 2008, 17.00 - 19.00 Uhr das OFFENE ATELIER bietet die Möglichkeit, den Künstlern und Kursleitern bei Ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen

Mittwoch, 27. 08. 2008, 17.00 - 19.00 Uhr ATELIER- UND WERKSTATTGESPRÄCHE mit dem bekannten Künstler Willi Bernhard

Freitag, 29. 08. 2008, 17.00 Uhr AUSSTELLUNG und ABSCHLUSSFEST der Kunsttage Kramsach

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***TPT0002 2008-08-21/09:00210900 Aug 08Glasfachschule Kramsach
Mariathal 2
A-6233 Kramsach
Tel.: +43 (0)676 33 01 506
gfs-kramsach@lsr-t.gv.at
kunsttage.kramsach@chello.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0010