Einladung Ryanair-Pressegespräch "Quo vadis Luftverkehr?"

Wien/Dublin (TP/OTS) - Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

sehr herzlich möchten wir Sie zu unserem

Ryanair-Pressegespräch - "Quo vadis Luftverkehr?"
mit Ryanair-Deputy CEO Michael Cawley

für den morgigen Dienstag, 16. September 2008 um 11.30 Uhr
in das NH Hotel Vienna Airport, Bankett-Raum Austria 5,
Hotelstrasse 1- 3, Flughafen Wien

(Tel. 01-701-510) einladen.

Die Branche ist gewaltig in Aufruhr, es rumort bei vielen Airlines. Die Berg- und Talfahrt des Ölpreises auf hohem Niveau ist auch an Ryanair nicht spurlos vorüber gegangen, erste Konsequenzen wurden bereits vollzogen. Ausserdem steht der Winterflugplan kurz vor dem Start, mit neuen Strecken auch ab Österreich. Was bewegt den Markt - und uns - noch? Welche Fragen bewegen Sie?

Über Ihr Kommen würden wir uns sehr freuen und bitten um Ihre Antwort an meine Email-Adresse seuglinga@ryanair.com , v. a. bei Zusagen, bis heute Montag, 15. September um 20.00 Uhr.

Rückfragen & Kontakt:

Ryanair Ltd., Unit D2, Airport Business Park,
Swords Road, Co. Dublin, IRELAND
Tel: +353/1/5081799, Mobil IRL +353/87/4173450,
Mobil DE +49 (0)170/6456016

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0005 2008-09-15/14:02

151402 Sep 08

Ryanair:
Anja Seugling, Sales & Marketing Manager Germany, Austria,
Switzerland, Netherlands & Czech Republic
E-Mail:seuglinga@ryanair.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0004