EUROSCHOOLS YOUTH CAMP 2008 zu Gast im Wipptal - dem Tal der Europäischen Jugend

Steinach (TP/OTS) - Vom 14. bis zum 21. September treffen im EUROSCHOOLS YOUTH CAMP 2008 Jugendliche aus Österreich, der Schweiz und Liechtenstein auf Gleichaltrige aus allen 53 UEFA Nationen!

Begegnung und Austausch stehen im Mittelpunkt der parallel stattfindenden Camps in Österreich und der Schweiz. Bei diesem einzigartigen Ereignis werden sich die Jugendlichen aktiv mit der kulturellen Vielfalt Europas auseinandersetzen, bevor alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Liechtenstein zusammenkommen. Den Höhepunkt dieser erlebnisreichen Zeit bildet das große Fair Play Fußballturnier auf dem "Spielfeld der Kulturen" in Vaduz.

Das EUROSCHOOLS YOUTH CAMP 2008 bietet über 400 Schülerinnen und Schülern eine Woche voller Lebendigkeit und Spannung. Ob in den vielfältigen Kursen und Workshops, auf dem Fußballplatz oder im Rahmenprogramm: der kulturelle Austausch wird hautnah erlebt!

Als Tal der europäischen Jugend bietet das Wipptal einen hervorragenden Rahmen für diese international einzigartige Veranstaltung. Das Jugend & Familiengästehaus Steinach am Brenner beherbergt vom 14. bis 18. September die Österreichischen Schulen und ihre Gäste aus 26 UEFA-Nationen. "Die sehr schöne Lage im Wipptal, die Ausstattung und die Gemütlichkeit des Jugend & Familiengästehauses haben uns von Anfang überzeugt. Die Zusammenarbeit mit und die Unterstützung durch das Team des Hauses sowie den Tourismusverband Wipptal sind einfach hervorragend", sagt Martin Rossbacher, Projektkoordinator Camp Österreich.

Das EUROSCHOOLS YOUTH CAMP 2008 wird koordiniert von streetfootballworld, der Swiss Academy for Development, FairPlay-vidc und der Stiftung Kinderdorf Pestalozzi. Zu den Projektförderern gehören neben der UEFA, das EU-Programm "Jugend in Aktion", die Schweizer Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit sowie der Liechtensteiner Fussballverband.

Nähere Informationen zum EUROSCHOOLS YOUTH CAMP 2008 finden Sie unter www.euroschools2008.org/youthcamp.php, Informationen zum Wipptal finden Sie unter www.wipptal.at, die Jugend & Familiengästehäuser finden Sie unter www.jfgh.at.

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***TPT0003 2008-09-16/13:17161317 Sep 08Elisabeth Kotvojs, FairPlay-vidc
kotvojs@vidc.org
Tel.: +43 (0)1/713 35 94 -97, +43 (0)676/954 65 50

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0003